Huawei und m2m Germany starten M2M-Kooperation

(PresseBox) ( Wehrheim, )
Huawei, einer der führenden globalen Anbieter von Informations- und Kommunikations-Technologie (ICT), und m2m Germany setzen ab sofort auf eine enge Zusammenarbeit im Bereich der Machine-to-Machine-Technologie (M2M). m2m Germany übernimmt im Rahmen dieser Vereinbarung den Vertrieb und den Support des industriellen M2M-Funkmodul-Portfolios in Deutschland, der Schweiz und in Österreich. m2m Germany ist damit bisher der einzige Distributor und Lösungspartner für Huawei-Module im deutschsprachigen Raum.

"Die M2M-Technologie, die den automatisierten Austausch von Informationen zwischen Maschinen ermöglicht und diese mit Geschäftskundenprozessen oder Endkundenapplikationen vernetzt, zählt derzeit zu den wichtigsten technologischen Entwicklungen, die ein enormes Wachstumspotential verspricht", sagt Georg Steimel, der den M2M-Bereich von Huawei Westeuropa verantwortet. "Mit m2m Germany haben wir einen zuverlässigen Partner, der über viele Jahre Erfahrung im M2M-Business verfügt. Gemeinsam arbeiten wir an einer erfolgreichen und vor allem zukunftsorientierten Marktpräsenz in diesem Segment. Als Embedded-Design-Spezialist für M2M-Produkte und drahtlose Kommunikationslösungen wird m2m Germany nicht nur unsere Module verkaufen, sondern auch mit seinem langjährigen Know-how die gemeinsamen Kunden lösungsorientiert beraten."

Mittlerweile gehört Huawei zu den weltweit wichtigsten Anbietern von Netzwerktechnik. "Unsere Kunden profitieren von der hohen Netzwerk- und Mobilfunk-Kompetenz Huaweis, die im hohen Maße Stabilität und Verfügbarkeit bedeutet", sagt Michael Nickolai, Geschäftsführer Vertrieb der m2m Germany GmbH und fügt hinzu: "Die Embedded 2G, 3G und 4G M2M-Module ergänzen hervorragend unser eigenes Angebotsspektrum. Auch für den angesagten Rekord-Boom der Mobilfunk-Technologie LTE (Long Term Evolution) in den nächsten Jahren sind wir dank der neuen Kooperation mit Huawei optimal gerüstet."

Das Portfolio umfasst alle Formfaktoren. m2m Germany wird sowohl Mini PCI Express Module für Industrie PCs als auch Board-to-Board- und maschinenbestückbare Module von Huawei anbieten. Sie eignen sich zum Beispiel für den Einsatz in den Bereichen Automotive, Transport und Logistik, Telemedizin, Fernsteuerung- und Fernwartung, Automatisierung, Energiemanagement und Point of Sale.

Über HUAWEI:

HUAWEI ist einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen. Durch das kontinuierliche Engagement im Hinblick auf kundenorientierte Innovationen sowie durch starke Partnerschaften schafft HUAWEI in Bereichen wie Telekommunikationsnetzwerken, Endgeräten und Cloud Computing Vorteile über die gesamte Wertschöpfungskette. Mit einer klaren Mission: Wettbewerbsfähige Lösungen und Services von maximalem Nutzen für Betreiber von Telekommunikationsnetzen, Unternehmen und Kunden anzubieten. So kommen Produkte und Lösungen von Huawei in über 140 Ländern rund um den Globus zum Einsatz und stehen damit mehr als einem Drittel der Weltbevölkerung zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.