Ergebnisse des Social Media Reports von m-result zeigen zögerliche Entwicklung der Elektromobilität in Deutschland

Mainz, (PresseBox) - m-result hat die Ergebnisse des Social Media Reports zum Thema „Warum hinkt Deutschland in der E-Mobilität hinterher? Können wir nicht oder wollen wir nicht?“ veröffentlicht. Deutschland bleibt auch im internationalen Vergleich hinter China und den USA zurück.

Die Untersuchungsergebnisse decken eine Kompetenzlücke in der deutschen Automobilwirtschaft in Bezug auf Elektromobilität auf. Sowohl Hersteller als auch Handel können das Informationsdefizit der interessierten Kunden nicht bedienen. Potenzielle Käufer stellen viele Fragen zu diesem Thema, Händler und Hersteller in Deutschland liefern jedoch nur wenig Antworten. Die Interessenten bemängeln neben der Unwissenheit auch die Unwilligkeit zur Beratung.

Die Studie zeigt, dass Kernfragen wie Ladetechnik, Reichweite und Infrastruktur im Fokus stehen. Der hohe Preis für Fahrzeuge, der oft als größtes Hemmnis der Entwicklung gesehen wird, wird hingegen nur am Rande diskutiert.

Knapp 3.600 Nutzer-Kommentare aus deutschsprachigen sozialen Medien wurden für die Studie zum Thema E-Mobilität im Zeitraum von Oktober 2016 bis Januar 2017 mit Hilfe des Social Media Research Tools „sentiment lab“ ausgewertet. „sentiment lab“ sammelt und analysiert Kommentare von Internetnutzern, die in Foren, Blogs, Artikeln oder in sozialen Netzwerken Ihre Ansichten und Meinungen zum Thema „E-Mobilität“ teilen.

Das Internet ist die wichtigste Rechercheplattform für zukünftige Kunden beim Thema E-Mobilität. Die Analyse der Aussagen der Internetnutzer hilft, Licht ins Dunkel zu bringen und die Ängste und Hemmnisse potenzieller Kunden zu beleuchten.

Die gesamte Studie können Sie hier online lesen oder hier als pdf-Datei downloaden.

m-result, Market Research & Management Consulting GmbH

m-result ist Spezialist für die Erhebung, Verarbeitung und Analyse von Daten. m-result erforscht mit sentiment lab die Meinungen von Internet Usern zu Automobilthemen in sozialen Netzwerken, Blogs und Foren. Mehr Informationen finden Sie unter www.sentimentlab.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.