PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 427719 (M-net Telekommunikations GmbH)
  • M-net Telekommunikations GmbH
  • Emmy-Noether-Straße 2
  • 80992 München
  • http://www.m-net.de
  • Ansprechpartner
  • Nicole Fiedler
  • +49 (89) 45200-5946

M-net dehnt Mobilfunk-Flat auf Maxi DSL-Anschluss aus

Maxi Mobil jetzt mit topaktuellen Android-Smartphones der neuen Generation

(PresseBox) (München, ) Internet, Festnetz und Mobilfunk rücken für M-net-Kunden jetzt noch näher zusammen. Mit der neuen Maxi Mobil Partner&Familien-Flat erweitert der bayerische Telefon- und Internetanbieter sein bisheriges mobiles Flatrate-Modell um die Festnetz-Komponente. Mit diesem Tarif telefonieren Maxi Mobil-Kunden unbegrenzt zwischen bis zu 5 Maxi Mobil-Partnerkarten1 und dem eigenen Festnetz-Anschluss. Ob von Handy zu Handy, Festnetz zu Mobil oder umgekehrt - für lediglich 0,99 Euro pro Partnerkarte und Monat können so deutschlandweit unbegrenzte Gespräche zu den Kindern, dem Lebenspartner oder den Eltern geführt werden.2

Alle Maxi Mobil Tarifvarianten sind auf Wunsch mit einem modernen Handy kombinierbar. Vom Einsteigermodell bis hin zum topaktuellen Android-Smartphone, wie dem brandneuen Samsung Galaxy S 2 bietet M-net eine große Auswahl an neuen Endgeräten zu günstigen Kaufpreisen an. Der Einrichtungspreis beträgt je Maxi Mobil-Vertrag einmalig 19,90 €. Bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten erhalten Neukunden diesen Betrag in Form eines Startguthabens von 20 € auf ihrem Kundenkonto gutgeschrieben.3 Wahlweise gibt es Maxi Mobil auch ohne Mindestvertragslaufzeit. Für Gespräche ins deutsche Festnetz fallen 7 ct/Min. an; das Telefonat in alle nationalen Mobilfunknetze kostet 14 ct/Min. Ein monatlicher Mindestumsatz ist dabei nicht erforderlich.

Zudem ist die "Partner&Familien-Flat" ab Juni 2011 auch bei Bestellungen der Basistarife Surf-Flat M und Surf-Flat XL enthalten. Diese Flatrates für mobiles Internet mit dem Handy, Smartphone oder Notebook bieten grenzenloses Surfvergnügen mit UMTS-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s ab 9,90 €/Monat. Mehr Informationen hiezu finden Sie unter www.m-net.de.

M-net Telekommunikations GmbH

Die M-net Telekommunikations GmbH versorgt große Teile Bayerns sowie den Großraum Ulm mit zukunftssicherer Kommunikationstechnologie. M-net bietet mit Internet-, Daten- und festnetzbasierten Telefondiensten über Mobilfunk bis hin zu komplexen Standortvernetzungen ein auf den Kommunikationsbedarf von Geschäfts- und Privatkunden zugeschnittenes Portfolio. In den nächsten Jahren investiert das etwa 680 Mitarbeiter zählende Unternehmen mehrere 100 Mio. Euro in glasfaserbasierte Breitbandnetze in München, Augsburg und Erlangen sowie weiteren bayerischen Städten. Die 1996 gegründete M-net zählt aktuell rund 216.000 Kunden. Im Geschäftsjahr 2010 wurde ein Umsatz von 179,2 Mio. Euro erzielt.

Weitere Informationen unter www.m-net.de

1) Monatlich Grundpreis je Vertrag (SIM-Karte), nur in Verbindung mit einem Maxi DSL Vertrag ab 24,90 €/Monat. Kündigungsfrist 3 Monate zum Ende der Mindestvertragslaufzeit. Preise inkl. MwSt.
2) Gültig zwischen jeweils bis zu fünf Maxi Mobil Verträgen unter der gleichen Kundennummer und dem eigenen Maxi DSL-Festnetzanschluss.
3) Nur gültig für Neukundenaufträge bis 30.06.2011 mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit. Das Startguthaben wird mit den monatlichen Rechnungsbeträgen verrechnet. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.


Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.