PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 377233 (Lynx IT-Systeme GmbH)
  • Lynx IT-Systeme GmbH
  • Waldhörnlestraße 18
  • 72072 Tübingen
  • http://www.lynx-pc.de
  • Ansprechpartner
  • Birgit Götz
  • +49 (711) 664759711

High-Performance auf kleinstem Raum

Lynx bringt energieeffiziente Hochleistungs-Server auf den Markt

(PresseBox) (Tübingen, ) Lynx stellt zwei neue Server-Modelle vor: die Lynx High-Performance Server 1440 und 2840. Beide vereinigen in einem Chassis jeweils zwei oder vier Boards. In zwei Höheneinheiten lassen sich so bis zu vier vollwertige, individuell konfigurierbare Server betreiben. Jeder ist mit einem Intel 5520 Chipsatz bestückt und kann mit bis zu zwei Intel Prozessoren der Serien 5500 oder 5600 ausgerüstet werden. Maximal sind 48 Prozessorkerne mit 786 Gigabyte Arbeitsspeicher möglich. Die neuen Lynx Systeme sind als Infrastruktur Server für Cloud-Computing, Web 2.0-Umgebungen und komplexe Analysen großer Datenmengen sowie für Cluster-Computing auf High-Performance-Niveau geeignet. Beide Lynx Server-Modelle sind ab sofort im Fachhandel erhältlich.

Geringe Ausfallzeiten

Um Ausfallzeiten so gering wie möglich zu halten, hat Lynx die neuen High-Performance Server so konzipiert, dass jeder Rechenknoten einzeln gewartet werden kann. Die Server verfügen standardmäßig über IPMI. Alle für das Funktionieren der Server grundlegenden Prozesse kann der IT-Administrator so per Fernwartung überwachen und steuern. Je nach Server-Modell können bis zu drei Hotswap-SATA-Festplatten je Mainboard eingesetzt werden. Beim Lynx High-Performance Server 2840 sichert ein redundant ausgelegtes, zertifiziertes 80+ Gold-Netzteil die stabile Stromversorgung.

Hohe Energieeffizienz

Die neuen Lynx High-Performance Server bieten auf kleiner Fläche maximale Leistungsdichte. Ihr Energieverbrauch ist deutlich geringer als bei der gleichen Anzahl einzelner Server. Sie liefern mehr Leistung pro Watt und ermöglichen eine Energieeffizienz von bis zu 94 Prozent. Unternehmen und Institutionen, die ihre Server-Infrastruktur aus den neuen Lynx Systemen aufbauen, profitieren zusätzlich vom reduzierten Platz- und Kühlungsbedarf der kompakten Cluster.

Der Lynx High-Performance Server 1440 ist in der folgenden Einstiegskonfiguration ab 2.444 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) im Fachhandel erhältlich:

- zwei X8DTT-F Boards in einem 1HE-Chassis
- zertifiziertes 1.200W 80+ Gold-Netzteil
- 2 Jahre Express-Exchange Service

Jedes Board beinhaltet:

- Intel 5520 Chipsatz
- 1x Xeon 5506 Quad Core CPU (2.13 GHz)
- 6 GB DDR3 1333 MHz Arbeitsspeicher (max. 192 GB DDR3 RAM in 12 DIMMs)
- Dual Gigabit LAN
- onboard IPMI 2.0 mit dediziertem LAN Anschluss
- 1 x PCI-Express x16 Low Profile Slot
- 1x 250 GB SATA-2 Festplatte (maximal zwei Hotswap-SATA-Festplatten)

Die Lynx High-Performance Server können unter: http://www.lynx-it-systeme.com individuell konfiguriert und bestellt werden.

Lynx IT-Systeme GmbH

Lynx Systeme werden indirekt über Fachhändler und Systemhäuser verkauft. Die Lynx IT-Systeme GmbH in Tübingen ist eine eigenständige Tochter der börsennotierten transtec AG. Die Fachhandelsmarke Lynx steht für kundenindividuelle PCs, Server, Storagesysteme und Notebooks für den Unternehmenseinsatz.

http://www.lynx-it-systeme.com