Individualität und Höchstleistung: BMW X6 wird zum LUMMA CLR X 650

(PresseBox) ( Winterlingen, )
.
- Vier einzelne Recaro-Sportsitze dominieren das Interieur
- Vollständiges Karosseriekit mit Carbon unterstreicht die Sportlichkeit
- Leistungssteigerung auf 340 PS
- Leichtmetallräder in 22 Zoll mit Hochleistungsreifen

Nicht nur zwei, sondern vier einzelne Recaro-Sportschalensitze prägen den Innenraum des LUMMA CLR X 650 auf Basis des BMW X6. Mit diesem herausragenden Alleinstellungsmerkmal schafft LUMMA Design ein selbstbewusst sportliches Ambiente.

Für das elegante Flair sorgt die umfassende Lederausstattung in Schwarz und Beige mit Ziernähten in der jeweiligen Kontrastfarbe. Besonders die Rautenabsteppung bringt die Bicoloroptik zur Geltung. Perfektioniert wird der Innenraum mit feinstem Alcantara, das LUMMA Design über die serienverbauten Kunststoffabdeckungen spannt. Hinzu kommen das ergonomisch geformte und selbstverständlich ebenfalls mit Leder bezogene Airbag-Sportlenkrad und die belederten Interieurleisten in Carbonoptik. Den finalen Schliff erhält die Interieurveredelung von den farblich abgestimmten Instrumenten und die Aluminiumpedalen mit rutschfester Gummierung.

Doch der LUMMA-X6 zeigt nicht nur ein außergewöhnliches Interieur, sondern präsentiert dem Fahrer auch ein deutliches Leistungsplus. Für alle Dieselmotorisierungen bietet der Veredler aus dem baden-württembergischen Winterlingen seine LUMMA D-Box an. Damit stehen nun satte 340 PS (250 kW) zum Abruf bereit, und das maximale Drehmoment steigt auf 670 Newtonmeter. Das LUMMA Gaspedal-Powermodul sichert derweil sportlicheres Ansprechverhalten. Passend zur gewonnen Leistung bullert die Vierrohr-Sportabgasanlage aus ihren mattschwarzen Endrohren in X6M-Optik.

Diese Sportlichkeit setzt LUMMA Design mit dem neuen Karosseriekit auch optisch um. Der Frontspoiler, die Heckstoßstange, die Seitenschweller, die Sportlookmotorhaube und der Heckspoiler verleihen dem LUMMA CLR X 650 ein deutlich gesteigertes Überholprestige. Hinzu kommen die Applikationen aus Echtcarbon, die den sportlichen Anspruch zusätzlich unterstreichen. Dazu gehören die Hecklippe, die Spiegelkappen, die Frontnieren und die Scheinwerferblenden.

Für besonders agiles Fahrverhalten liegt der LUMMA CLR X 650 dank des Sportfedernsatzes an beiden Achsen um etwa 40 Millimeter tiefer. So können die LUMMA Sportfelgen in den Größen 10x22 Zoll vorn und 12x22 Zoll hinten mit der Hochleistungsbereifung in 295/30 und 335/25 ihren maximalen Grip für perfektes Handling entfalten.

Mit dem verwandelten BMW X6 beweist LUMMA Design, dass der Veredler sowohl am Exterieur als auch im Innenraum neue Maßstäbe setzt. Sämtliche Komponenten des LUMMA CLR X 650 gibt es im spezialisierten Fachhandel oder direkt bei LUMMA Design am Stammsitz in Winterlingen.

Weitere Informationen zum umfangreichen Programm von LUMMA Design gibt es im Internet unter www.lumma-design.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.