Energie sparen

High Power 4-Watt XR-E LED Spots erzielen eine Energieeinsparung von 80 %

(PresseBox) ( Hechingen, )
Nicht nur immer heller, sondern auch immer ausgereifter kommen die Beleuchtungsspots mit Leuchtdioden- (LED-) Technik daher – die Beleuchtung der Zukunft! High Power LED Spots von LUMITRONIX® erlauben endlich eine Raumbeleuchtung mit LEDs für Jeden. Einfach in die vorhandenen Fassungen statt Halogenstrahlern oder Glühbirnen.

Die neuen High Power 4-Watt XR-E LED Spots von LUMITRONIX® LED-Technik GmbH bieten eine Lichtausbeute, die vergleichbar ist mit 20-Watt Halogenstrahlern. Gegenüber diesen Halogenstrahlern erzielt man somit eine Energieeinsparung von rund 80 %. Das macht sich nicht nur im Geldbeutel bemerkbar, sondern vor allem auch in der Umweltbilanz: Durch den geringeren Energieverbrauch reduziert sich der CO2-Ausstoss, der bei der Stromerzeugung anfällt.

Die High Power LED Spots gibt es in neutralweiß und in warmweiß und bieten so für jeden Einsatz die richtige oder gewünschte Lichtfarbe, als Arbeits- oder als Wohnlicht. Mit den drei üblichen Sockeln MR16 (GU5.3) für 12V-Halogen-Systeme, GU10 für 230V-Halogen-Systeme und E27 für die gewohnten Glühbirnen-Schraubfassungen bedarf es lediglich eines einfachen Austauschs der bisherigen Leuchtmittel gegen die neue LED-Technik.

Ein weiterer wichtiger Spareffekt liegt in der sehr langen Lebenserwartung der Leuchtdioden: Bis zu 40-mal länger als herkömmliche Glühbirnen schaffen die XR-E LED Spots von LUMITRONIX®. Nicht zu verachten ist, dass das häufige Auswechseln von defekten Halogenspots nicht nur Material für neue Spots, sondern auch Zeit, Nerven und Geld für Mitarbeiter kosten kann. So rechnet sich der XR-E LED Spot bereits nach etwa 4000h. Das entspricht einem kleinen Bruchteil seiner Lebenserwartung.

Christian Hoffmann, Geschäftsführer der LUMITRONIX® LED-Technik GmbH, hält aus diesen Gründen die Alternative LED Spots für den Geschäfts- und Wohnbereich für eine sinnvolle Zukunftsüberlegung, sowohl bei der Neuplanung als auch zur Umrüstung. Eine Alternative, die sich, wie er feststellt, immer mehr herumspricht und seinem jungen Unternehmen gute Erfolgsaussichten verspricht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.