LUMIQUE: Neues Managementinstrument: Zukunftsfitness messen!

(PresseBox) ( Wien, )
Eine Befragung unter 100 österreichischen Top-Führungskräften ergab, dass österreichische Unternehmen zu wenig zukunftsorientiert sind. Nun entwickelte Lumique Managementservices ein Online-Tool zur Messung des Zukunftsintelligenzquotienten, das organisationsspezifische Verbesserungsmaßnahmen aufzeigt.

Die Messbarkeit von Visionskraft, Zielklarheit und Veränderungskompetenz eines Unternehmens ist ein lang gehegter Wunsch von stressgeplagten Managern. "Nach intensiver Entwicklungsarbeit können wir diesen Wunsch nun erfüllen", freut sich Dr Mischa Skribot, Geschäftsführer von Lumique.

Reagiert hat Lumique Managementservices damit auf das Ergebnis der Studie, die sie mit der ICG Infora Consulting Group an 100 Führungskräften in Österreich durchgeführt haben. Ergebnis der Studie war, dass österreichischen Managern zuwenig Zeit bleibt, um sich dem professionellen strategischen Management für nachhaltigen Geschäftserfolg zu widmen. Vor allem Teamarbeit im Management, gute Kundenkontakte und Dialog kämen oft zu kurz. Mehr als zwei Drittel der Befragten meinten, dass das strategische Management generell eine Professionalisierung benötige.

Das neue Online Tool - der "Zukunfts-IQ" - zeigt messbar die Fitness der Unternehmung für Wachstum und Innovation, die Stärke der Anziehungskraft der Firmenvision sowie ob die Mitarbeiter die obersten Unternehmensziele kennen und danach handeln. Das Instrument eignet sich für die einmalige Diagnose ebenso wie für das Monitoring am Weg hin zur lernenden Organisation. Eine Vergleichbare Beratungsintervention kostet zumeist doppelt so viel und bringt weniger strukturierte Ergebnisse.

Anhand von 12 Zukunfts-Intelligenzfaktoren bekommen Führungskräfte ein scharfes Bild der Zukunftsfitness ihrer Unternehmung. Die komplexe Auswertungssystematik lässt detaillierte Schlussfolgerungen und Leitlinien für konkrete Verbesserungsmaßnahmen zu. Die Zukunftskraft-Kennziffern auf drei Ebenen (Person, Team, Organisation) ermöglichen einen detaillierten Vergleich der einzelnen Unternehmensbereiche untereinander.

"Eine klare Zielvorstellung unter den Führungskräften, welche von den Mitarbeitern verantwortungsbewusst mitgetragen wird, ist Voraussetzung für eine überdurchschnittliche Entwicklung des Geschäfts", so Skribot abschließend.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.