PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 124011 (Lumesse)
  • Lumesse
  • Flughafenstraße 103
  • 40474 Düsseldorf
  • http://www.lumesse.de

Kein Urlaubsmangel in Deutschland

StepStone-Umfrage: 62 Prozent der Fachkräfte sind mit der Anzahl ihrer Urlaubstage zufrieden

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Fast zwei Drittel der deutschen Fach- und Führungskräfte kommen eigenen Angaben zufolge gut mit ihren Urlaubstagen aus. Dies ergab eine internationale Umfrage der Online-Jobbörse StepStone zum Ende der diesjährigen Sommerferien an der sich in Deutschland 8.833 Menschen beteiligten. Nur 30 Prozent der Befragten finden: Die Anzahl der freien Tage ist zu gering, um sich vernünftig zu erholen. Damit sind die deutschen Fachkräfte genügsamer als ihre internationalen Kollegen. Im europäischen Durchschnitt sind nur 57 Prozent der Befragten mit dem Umfang ihres Jahresurlaubs zufrieden.

„Das entspannte Verhältnis der Deutschen deckt sich damit, dass im europäischen Vergleich hierzulande die meisten bezahlten freien Tage verfügbar sind. So haben wir in Deutschland – die Feiertage eingerechnet – durchschnittlich 40 freie Tage. In einem hochproduktiven Land wie Deutschland scheint mir diese Zahl auch gerechtfertigt. Gerade Fach- und Führungskräfte arbeiten wöchentlich weit mehr als 40 Stunden – da sollte die arbeitsfreie Zeit zur Erholung genutzt werden,“ so Frank Hensgens, Vorstand der StepStone Deutschland AG.

Am zufriedensten mit der Anzahl ihrer Urlaubstage sind gemäß der StepStone-Umfrage die Norweger. Hier gaben zwei Drittel der befragten Fachkräfte an, dass ihnen ihr Urlaub absolut ausreiche. Nachholbedarf besteht offensichtlich in Belgien: Hier beklagt sich nahezu die Hälfte der Arbeitnehmer (48 Prozent) über eine unzureichende Anzahl an Urlaubstagen. Außerdem interessant: 13 Prozent der französischen Fachkräfte würden sich ihre Urlaubstage am liebsten auszahlen lassen.

An der Umfrage von StepStone in Deutschland, Dänemark, Norwegen, Schweden, Italien, Belgien, den Niederlanden und Frankreich beteiligten sich insgesamt 20.164 Menschen. Eine aussagekräftige Pressegrafik steht Ihnen auf Anfrage zur Verfügung.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.