Lufthansa Consulting setzt auf "One-face-to-the-customer" Philosophie

Mit neuer Organisationsstruktur näher am Kunden

Köln, (PresseBox) - Im Rahmen ihrer Entwicklungs- und Wachstumsstrategie präsentiert sich Lufthansa Consulting mit einem veränderten Management-Team und hat die Verantwortlichkeiten für die regionalen Vertriebs- und Projektaktivitäten neu strukturiert. Das Unternehmen konzentriert sich zunächst auf bestimmte definierte Märkte, in denen es bereits einen starken und wachsenden Bedarf an Beratungsleistungen identifizieren konnte. Der "One-face-to-the-customer" Ansatz stellt ein einheitliches Auftreten der neu ernannten Marktmanager gegenüber ihren Kunden und Partnern in ihren Märkten sicher. Diesen bietet er den Vorteil, ihre Anforderungen an nur einen Ansprechpartner adressieren zu können.

Das erweiterte Management-Team um Geschäftsführer Dr. Andreas Jahnke besteht aus neun Marktverantwortlichen, die eng mit den vier Kompetenzeinheiten der Lufthansa Consulting zusammenarbeiten, den sog. "Solution Groups": Finance, Transformation, Commercial und Operations. Gemeinsam bieten sie maßgeschneiderte, individuelle Lösungen und innovative Services für den internationalen Luftverkehr an.

Die neuen Manager der Lufthansa Consulting zeichnen für jegliche Belange in ihrem Marktumfeld verantwortlich. Ihr hohes Maß an Wissen hinsichtlich Entwicklung, Kultur und Politik in ihren Märkten ist für den Aufbau und Erhalt von Kundenbeziehungen unerlässlich. Mit ihrer umfangreichen Erfahrung mit bestehenden und potentiellen Kunden sowie einem exzellenten Netzwerk von Agenten und Kooperationspartnern koordinieren und betreuen die Manager alle Projekt- und Vertriebsaktivitäten und garantieren damit einen kontinuierlichen Dialog mit der Aviation-Industrie in ihren Märkten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.