Lufthansa Cargo präsentiert sich auf transport logistic

Großer Auftritt mit Bühnenprogramm auf der Münchner Messe in Halle B1.101/202

München / Frankfurt, (PresseBox) - Vom 9. bis 12. Mai öffnet die transport logistic in München wieder ihre Pforten. Auf der weltweiten Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management präsentiert Lufthansa Cargo auch in diesem Jahr ihre neuesten Entwicklungen und Angebote rund um das Thema Luftfracht. Aber auch der direkte Dialog mit Kunden, Partnern und der interessierten Öffentlichkeit ist ein wichtiger Baustein im Messeauftritt der Lufthansa Cargo.

Erstmals präsentiert Lufthansa Cargo in diesem Jahr ein eigenes Bühnenprogramm. Von Dienstag bis Donnerstag erwarten Sie jeweils am Nachmittag spannende Gäste:

Dienstag, 9. Mai 2017 – 16:00 Uhr
“Eins plus eins ergibt mehr als zwei”
Peter Gerber, CEO Lufthansa Cargo und Jan Krems, President United Cargo laden ein, um bei Cocktails, Fingerfood und guter Musik das gemeinsam gestartete Joint Venture zu feiern.

Mittwoch, 10. Mai 2017 – 15:30 Uhr
„Lufthansa Cargo und ANA – Zwei Jahre erfolgreiches Joint Venture“ Jacqueline Casini, Director Communications, Lufthansa Cargo im Gespräch mit Kiyohisa Nakazawa, Vice President Cargo & Mail EMEA, ANA und Annette Kreuziger, Vice President Eastern & Northern Europe, Lufthansa Cargo

Donnerstag, 11. Mai 2017 – 15:30 Uhr
“Was gibt es Neues bei der Swiss WorldCargo?”
Alexandra Dahl, Head of Cargo Marketing & Communications, Swiss WorldCargo im Gespräch mit Ashwin Bhat, Head of Cargo, Swiss WorldCargo

Zudem wartet der Frankfurter Frachtcarrier auch mit einem eigenen Flugsimulator auf: Unter Anleitung eines waschechten Piloten können die Besucher so ihre eigenen Flugversuche wagen.

„Lufthansa Cargo sieht sich mit seinen Innovationen und Prozessen gut gerüstet, die Zukunft der Logistikbranche aktiv zu gestalten“, sagte Peter Gerber, Vorstandsvorsitzender der Lufthansa Cargo. „Wir freuen uns auf einen intensiven und konstruktiven Dialog mit unseren Kunden und Partnern, um ihnen die besten Lösungen für ihre logistischen Herausforderungen anbieten zu können“, so Gerber weiter.

Auch auf der im Rahmen der Messe stattfindenden Air Cargo Europe (Forum IV in Halle B2) wird Lufthansa Cargo prominent vertreten sein. Dr. Alexis von Hoensbroech, Vorstand Produkt und Vertrieb, tritt dort gleich zweimal auf: Am Mittwoch um 10 Uhr spricht er zum Thema Digitalisierung – das beherrschende Thema weit über die Logistik hinweg. Am Donnerstag wird er bei der Podiumsdiskussion zum Thema Zero-Emissions-Logistics teilnehmen; Beginn ist ebenfalls um 10 Uhr.

 

 

 

Lufthansa Cargo AG

Mit einem Transportvolumen von rund 1,6 Mio. Tonnen Fracht- und Postsendungen sowie 8,4 Mrd. verkauften Frachttonnenkilometern im Jahr 2016 ist Lufthansa Cargo eines der weltweit führenden Unternehmen im Transport von Luftfracht. Das Unternehmen beschäftigt derzeit etwa 4.500 Mitarbeiter weltweit. Der Schwerpunkt von Lufthansa Cargo liegt im Airport-Airport-Geschäft. Das Streckennetz umfasst rund 300 Zielorte in über 100 Ländern, wobei sowohl Frachtflugzeuge als auch die Frachtkapazitäten der Passagiermaschinen von Lufthansa, Austrian Airlines und Eurowings sowie LKW genutzt werden. Der Großteil des Cargo-Geschäftes wird über den Flughafen Frankfurt umgeschlagen. Lufthansa Cargo ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Deutschen Lufthansa AG.





Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.