PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 590839 (Lünendonk & Hossenfelder GmbH)
  • Lünendonk & Hossenfelder GmbH
  • Maximilianstraße 40
  • 87719 Mindelheim
  • http://www.luenendonk.de
  • Ansprechpartner
  • Jonas Lünendonk
  • +49 (8341) 96636-13

Roland Berger für sein Lebenswerk geehrt

Bertrandt erhält Leistungspreis / Wisag erhält Innovationspreis

(PresseBox) (Frankfurt am Main / Kaufbeuren, ) .
- Medienjury verleiht Lünendonk-Service-Awards 2013
- Hohe Ehrungen für Leistung, Innovation und Lebenswerk

Prof. Dr. h.c. Roland Berger (75), Gründer der Unternehmensberatung Roland Berger Strategy Consultants, München, ist im Jahr 2013 Preisträger des Business-to-Business-Service-Awards (B2B) der Lünendonk GmbH, Kaufbeuren, in der Kategorie "Lebenswerk". Das Technologieberatungs- Unternehmen Bertrandt AG, Ehningen, erhielt den B2B-Service-Award 2013 in der Kategorie "Leistung", die Wisag Facility Service Holding, Frankfurt, in der Kategorie "Innovation". Die Preisverleihung fand am Montag, 22. April 2013, im Rahmen einer festlichen Abend-Gala in Frankfurt am Main statt. Es ist das dritte Mal, dass Lünendonk Service- Unternehmen und Service-Unternehmer in den genannten Kategorien auszeichnet.

Das Marktforschungsunternehmen Lünendonk wirkt bei den Preisträger- Nominierungen der B2B-Awards zwar mit, beteiligt sich jedoch nicht am Abstimmungsprozess. Eine prominent besetzte Medien-Jury wählt über einen Rechtsanwalt die genannten Preisträger in geheimer und unabhängiger Wahl aus der Liste der Nominierten.

Die drei Preisträger der Business-to-Business-Service-Awards 2013 (B2B) wurden von 14 Chef- und Wirtschaftsredakteuren folgender Medien gewählt: ARD/Hessischer Rundfunk, Augsburger Allgemeine, Automobilwoche, Bayern 5 aktuell, Computerwoche, Deutsches Anleger Fernsehen DAF, Frankfurter Allgemeine, Handelsblatt, HR Info, n-tv, Stuttgarter Zeitung, Wirtschaftswoche und ZDF. "Gemeinsam mit dieser Medienjury ehren wir Menschen und Organisationen, die sich in Deutschland beziehungsweise von Deutschland aus in herausragender Weise mit professionellen Business-Services erfolgreich positionieren", sagt Firmeninhaber Thomas Lünendonk.

Die Preisträger 2013

Roland Berger gründete vor 46 Jahren seine Beratungsfirma, die heute die größte Strategieberatung europäischen Ursprungs und die fünftgrößte weltweit ist. Neben dem Beratungsgeschäft verzeichnet Roland Berger Strategy Consultants auch im Bereich Forschung & Entwicklung große Erfolge. Roland Berger gründete 2008 zudem die Roland Berger Stiftung. Diese vergibt jedes Jahr den Roland Berger Preis für Menschenwürde sowie Stipendien für Jugendliche aus sozial schwächeren Schichten. Zudem sitzt Roland Berger in der Jury "Top 100", die einem Unternehmen im deutschen Mittelstand den Titel "Innovator des Jahres" verleiht.

Roland Berger ist seit mehr als vier Jahrzehnten eine Selfmade-Story: von einem Ein-Mann-Betrieb mit Schwerpunkt Marketingberatung zu einem der führenden globalen Strategieberatungsunternehmen. Er prägte und prägt den deutschen Consulting-Markt wie kaum ein anderer.

Die Bertrandt AG, Ehningen, ist ein Unternehmen im Entwicklungs- Dienstleistungsbereich. Anfänglich als verlängerte Werkbank für lokale Automobilhersteller, entwickelt sich Bertrandt zu einem Partner für Komponenten-, Modul- und Derivateentwicklungen der internationalen Automobil- und Luftfahrtindustrie.

Das Ziel, die Engineering-Dienstleistungen nicht nur Kunden aus dem Automobil- und Luftfahrtsektor anbieten zu können, sondern auch noch weiteren Branchen, wurde mit der Gründung der Bertrandt Services erreicht. Das Technologieberatungs-Unternehmen gehört zu denjenigen Anbietern, die den Kunden neben eigenen Personal-Ressourcen auch Innovationen sowie Forschungs- und Entwicklungs-Support zur Verfügung stellen - und das vor allem in den Jahren 2011 und 2012 sehr erfolgreich.

Die Wisag Facility Service Holding, Frankfurt, ist einer der führenden Anbieter für technische und infrastrukturelle Dienstleistungen für Gewerbe-, Infrastruktur-und Wohnimmobilien. Mit dem kontinuierlichen Nachhaltigkeitsradar zeigt das Unternehmen seine besondere Verantwortung gegenüber der Umwelt. Diese Studie ermöglicht einen 360-Grad-Einblick, um relevante Trends und Innovationen für ökologisches Handeln und Facility Management abzuleiten. So hat sich Wisag ein integriertes Reinigungskonzept patentieren lassen, das den einzelnen Mitarbeitern in Kundenunternehmen flexibel selbst bestimmen lässt, was und wann gereinigt werden soll.

Wisag stellt die Menschen hinter der Dienstleistung in den Vordergrund. Der Markenauftritt des Unternehmens ist die Klammer um die Tätigkeiten der einzelnen Menschen: Wisag heißt Wertschätzung, Einsatz und bunt! Diese Summe aller Aktivitäten stellt einen innovativen Ansatz im Facility Management dar.

Preisträger 2013 im Überblick:

Business-to-Business Service-Award 2013:
Service-Unternehmer des Jahres (Lebenswerk):
Prof. Dr. h.c. Roland Berger

Business-to-Business-Service-Award 2013:
Service-Unternehmen des Jahres (Leistung):
Bertrandt AG, Ehningen

Business-to-Business-Service-Award 2013:
Service-Unternehmen des Jahres (Innovation):
Wisag Facility Service Holding, Frankfurt/Main

Bisherige Preisträger:

Lebenswerk: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer (2011)
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hermann Simon (2012)

Leistung: GFT AG (2011)
Bechtle AG (2012)

Innovation: Accenture (2011)
Rödl & Partner (2012)

Lünendonk & Hossenfelder GmbH

Die Lünendonk GmbH, Gesellschaft für Information und Kommunikation (Kaufbeuren), untersucht und berät europaweit Unternehmen aus der Informationstechnik-, Beratungs- und Dienstleistungs-Branche. Mit dem Konzept Kompetenz3 bietet Lünendonk unabhängige Marktforschung, Marktanalyse und Marktberatung aus einer Hand. Der Geschäftsbereich Marktanalysen betreut die seit 1983 als Marktbarometer geltenden "Lünendonk®-Listen und -Studien" sowie das gesamte Marktbeobachtungsprogramm.