PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 782889 (Lünendonk & Hossenfelder GmbH)
  • Lünendonk & Hossenfelder GmbH
  • Maximilianstraße 40
  • 87719 Mindelheim
  • http://www.luenendonk.de
  • Ansprechpartner
  • Eva Sprockamp
  • +49 (8247) 308-35

Prof. Norbert Wieselhuber für sein Lebenswerk geehrt

Arvato Systems erhält Preis für erfolgreiche Wachstumsstrategie / Tableau für innovative Benutzerführung ausgezeichnet

(PresseBox) (Frankfurt am Main / Mindelheim, ) - Lünendonk B2B-Service-Awards zum 6. Mal verliehen
- Medienjury kürt Preisträger in Frankfurt
- Hohe Auszeichnungen für Lebenswerk, Leistung und Innovation

Prof. Dr. Norbert Wieselhuber (66), Gründer, Mehrheitsgesellschafter und Managing Partner der gleichnamigen Unternehmensberatung, ist Preisträger des Business-to-Business-Service-Awards 2016 in der Kategorie "Lebenswerk". Der IT-Dienstleister Arvato Systems mit Sitz in Gütersloh erhält den Preis in der Kategorie "Leistung", der Business-Intelligence-Anbieter Tableau, Frankfurt am Main, in der Kategorie "Innovation". Die Preisverleihung fand am Montag, 29. Februar 2016, im Rahmen einer festlichen Abend-Gala in Frankfurt am Main statt. Bereits zum sechsten Mal zeichnet eine unabhängige Medienjury erfolgreiche Service-Unternehmen und Service-Unternehmer in den genannten Kategorien aus. Gestiftet werden die Awards vom Marktforschungsunternehmen Lünendonk, Mindelheim.

Die drei Preisträger der Business-to-Business-Service-Awards 2016 (B2B) wurden von 15 Chef- und Wirtschaftsredakteuren folgender Medien gewählt: ARD/Hessischer Rundfunk, Augsburger Allgemeine, Bayern 5 aktuell, Business Impact, Computerwoche, Frankfurter Allgemeine, Handelsblatt, HR Info, N-TV, Stuttgarter Zeitung und Wirtschaftswoche. "Gemeinsam mit dieser Medienjury ehren wir nunmehr zum sechsten Mal Menschen und Organisationen, die sich in Deutschland beziehungsweise von Deutschland aus in herausragender Weise mit professionellen Business-Services erfolgreich positionieren", sagt Firmengründer Thomas Lünendonk.

Die Preisträger 2016

Lebenswerk-Preis: Prof. Dr. Norbert Wieselhuber, Gründer der Managementberatung Dr. Wieselhuber & Partner, gilt als "Champion" der deutschen Beratungslandschaft. Er macht sich seit Jahrzehnten sehr um den deutschen Mittelstand verdient, indem er die Rolle und Bedeutung eines Mittelständlers vorlebt. 2010 wurde er hierfür mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Wieselhuber ist bis heute im Management des von ihm gegründeten Unternehmens aktiv. 1986 gründete er die Partnergesellschaft, die sich auf mittelständische Kunden sowie Sparten von Konzernen konzentriert. Inzwischen berät er mit seinem Unternehmen Kunden auf nationaler und internationaler Ebene.

Leistungspreis: Arvato Systems ist in den vergangenen Jahren stets stärker gewachsen als der relevante Wettbewerb. Hinzu kommt, dass der Anbieter mit jährlichen Wachstumsraten von mehr als 10 Prozent stets zu den Top-Performern unter den führenden deutschen IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen gehört. Dabei profitiert Arvato Systems nicht maßgeblich von der Zugehörigkeit zum Bertelsmann- respektive Arvato-Konzern, sondern hat es erfolgreich geschafft, sich in neuen Branchen wie Energie, Handel und der Industrie sehr erfolgreich zu positionieren.

Im Verbund der zum Bertelsmann Konzern gehörenden Arvato, einem führenden globalen BPO-Anbieter, ergänzt Arvato Systems das Logistik-Know-how der Arvato um IT-Kompetenzen. Über 3.000 Mitarbeiter erwirtschafteten 2014 an weltweit 25 Standorten einen Umsatz von 382 Millionen Euro.

Innovationspreis: Tableau hat die Visualisierung von Daten revolutioniert und neue Maßstäbe im Big-Data-Zeitalter gesetzt. Die Produktentwicklung von Tableau beruht auf der Idee, Massendaten für das menschliche Auge darstellbar und auf den ersten Blick verständlich zu machen. Gleichzeitig besticht die Software durch eine überdurchschnittliche Benutzerfreundlichkeit - der Kunde kann Auswertungen selbst fahren. Die Gründer von Tableau kombinierten damit erfolgreich die beiden Themen Data Analytics zur Auswertung von Massendaten mit grafischen Technologien und formten so den Begriff der Datavisualisierung.

Tableau wurde 2003 in Seattle gegründet. In dieser kurzen Zeit hat es das Unternehmen auf einen Umsatz von 310,6 Millionen Euro gebracht und beschäftigt weltweit knapp 2.000 Mitarbeiter. In Deutschland ist das Unternehmen seit vier Jahren aktiv und hat es in dieser Zeit bereits unter die führenden Anbieter von Analytics-Lösungen geschafft.

Das Marktforschungsunternehmen Lünendonk wirkt bei den Nominierungen der Business-to-Business-Service-Awards (B2B) zwar mit, beteiligt sich jedoch nicht am Abstimmungsprozess. Nur die Jurymitglieder bestimmen die Preisträger über einen Rechtsanwalt als Treuhänder in geheimer und unabhängiger Wahl. Lünendonk stiftet die Preise und ist Gastgeber des Gala-Dinners, in dessen Rahmen die Awards verliehen werden.

Lünendonk & Hossenfelder GmbH

Die Lünendonk GmbH, Gesellschaft für Information und Kommunikation (Mindelheim), untersucht und berät europaweit Unternehmen aus der Informationstechnik-, Beratungs- und Dienstleistungs-Branche. Mit dem Konzept Kompetenz3 bietet Lünendonk unabhängige Marktforschung, Marktanalyse und Marktberatung aus einer Hand. Der Geschäftsbereich Marktanalysen betreut die seit 1983 als Marktbarometer geltenden "Lünendonk®-Listen und -Studien" sowie das gesamte Marktbeobachtungsprogramm.