LRP-HPI-Challenge DM 2012 is coming...!

Remshalden, (PresseBox) - Nur noch wenige Tage. Dann beginnt wieder das große Jahresfinale der LRP-HPI-Challenge. Nach 2003 wieder mal in der Region West beim AMC Hamm (17.-19. August) und natürlich mit einem vollen Starterfeld.

Der Westen ruft! Jedenfalls jeden, der R/C Fan oder Fahrer der LRP-HPI-Challenge, Deutschlands größter R/C Car Rennserie, ist. All die sollten sich auf den Weg machen. Denn das Team um Thorsten Hecht und Daniel Thiele hat sich mächtig ins Zeug gelegt, um allen Teilnehmern und Besuchern eine tolle Deutsche Meisterschaft auf ihrer Heimstrecke in Hamm zu bereiten.

Auch 2012 waren die verfügbaren Startplätze schnell gefüllt - aktuell 190 plus Warteliste. Seit Jahren ist dieses Phänomen zu beobachten. Dieses mal ist der Andrang jedoch besonders groß, sodass auch die Warteliste extrem lang ist.

Trotz der großen Resonanz und den damit verbundenen Herausforderungen sehen das Orga-Team und der veranstaltende Verein AMC Hamm gelassen dem Termin der DM entgegen. Die großzügige Anlage bietet alles, was für eine Challenge-DM notwendig ist, so dass sich alle Fahrer auf spannende Rennen und eine tolle Zeit freuen können.

Die erste Bewährungsprobe fand bereits am 01. Juli statt. An diesem Termin wurde das Warm-Up Rennen ausgetragen. 120 Fahrer nutzten bereits damals die Gelegenheit, vor Ort ein paar Runden zu drehen. In wenigen Tagen wird sich zeigen, ob dieses Training etwas gegenüber den Mitbewerbern um den Titel gebracht hat.

Schraubern und Tüftlern steht auch in diesem Jahr wieder eine zentrale Anlaufstelle zur Verfügung. Mit zahlreichen Tipps & Tricks, Ersatzteilen und Angeboten wird der ortansässige LRP Fachhändler Westfalia aus Hagen mit seinem Stand vor Ort sein. Und für Zuschauer, die sich fahrerisch dem R/C Sport nähern wollen, hat er auch Einsteigermodelle, wie die S10 Blast Line oder S10 Twister, dabei!

Alle wichtigen Informationen zur LRP-HPI-Challenge DM 2012 finden Sie auf der eigens eingerichteten Website inklusive OnlineStream an den DM-Tagen. »HIER!

Die LRP-HPI-Challenge und ihre Klassen

Die LRP-HPI-Challenge prägt seit über einem Jahrzehnt maßgeblich die R/C Car Szene und hat so manchen Europa- und Weltmeister hervorgebracht. Viele junge Fahrer machen hier ihre ersten Erfahrungen und feiern erste Erfolge.

Das Erfolgsrezept der Challenge ist einfach: Spaß, Chancengleichheit und überschaubare Kosten stehen im Mittelpunkt. Daher ist die LRP-HPI-Challenge auch Deutschlands größte Rennserie, bei der Fahrer mit ihrem eigenen Auto teilnehmen. Jedes Jahr werden bei den Challenge Rennen Sachpreise im Wert von über 40.000€ verteilt.

In der abgelaufenen Saison gingen bisher 1.307 verschiedene Fahrer bei 105 regionalen Rennen (Stand 24.07.) an den Start! Über 190 von ihnen werden Mitte August in Hamm den Besten ihrer jeweiligen Klasse erfahren.

Rookie Challenge

Einsteiger, Aufsteiger, Parkplatzfahrer und noch nicht so geübte Hobby Piloten finden in der Rookie-Challenge ihre Klasse. Ziel ist es, den Einstieg in die R/C Szene so günstig und sinnvoll wie möglich zu machen. Teure Akkus, teure Servos, teure Fahrtenregler, teure Motoren sind hier verboten!

Classic Challenge

Die LRP-HPI-Classic Challenge, für Hobbyfahrer und Racer die Benzin im Blut haben. Die coole und günstige Möglichkeit Rennen zu fahren, dank stark beschränktem Material!

17.5T Challenge

Dank Einheitsmotor Vector X12 StockSpec 17.5T, den günstigen VTEC 30X bzw. VTEC CPX Einheitsreifen und dem Ausschluss programmierbarer Regler findet der ambitionierte Fahrer hier die richtige Wettkampfumgebung bei überschaubaren Kosten.

Stock Challenge

Die Stock Challenge ist die schnellste Challenge Klasse, für sehr gute Fahrer, Topspeed bis zu 85 km/H. Alle Fahrer eines 1/10 Autos (Hersteller egal) dürfen teilnehmen. Durch vorgeschriebene Reifen, Untersetzung und Motor sind spannende Rennen mit geringem Materialeinsatz garantiert.

Formel1 Challenge (nicht mehr ab 01.09.2012)

Fans des großen Motorsports sind hier goldrichtig. Denn mit dieser Klasse, hatte die Formel 1 auch in der LRP-HPI-Challenge Einzug gehalten. Basis ist der wunderschöne HPI Formula Ten mit vielen originalgetreuen Karosserien. Besonderheit: Nur ein Finallauf über 20 Minuten!

Junior Challenge

Diese Klasse wird nicht gesondert ausgefahren. Über alle Klassen wird eine getrennte Jugendwertung durchgeführt. Startberechtigt sind alle Jugendliche bis 16 Jahre. LRP fördert den Nachwuchs in der Junior Challenge am Ende der Saison mit Warengutscheinen im Wert von ca. 5.000 €!

Live-Berichterstattung online

Sie können nicht vor Ort dabei sein? Dann müssen Sie auch in diesem Jahr nicht auf R/C Sport verzichten. Auf der offiziellen Event-Homepage oder auf www.lrp-hpi-challenge.com können Sie alles mit verfolgen - es wird Bilder und Kurzberichte und auch Live-Timing geben. Damit ist es auch den Nichtanwesenden möglich, beim Finale der Challenge DM 2012 mitzufiebern!

Seien auch Sie dabei! Entweder direkt vor Ort an der Rennstrecke oder über das Internet!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.