PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 279656 (Lorch Schweisstechnik GmbH)
  • Lorch Schweisstechnik GmbH
  • Im Anwänder 24-26
  • 71549 Auenwald-Mittelbrüden
  • http://www.lorch.biz
  • Ansprechpartner
  • Andreas Rimböck
  • +49 (7191) 503-216

Die neuen, mobilen WIG-Inverter von Lorch

Lorch T 250 und T 300

(PresseBox) (Auenwald-Mittelbrüden, ) Die T-Serie, die erfolgreiche, mobile WIG-Baureihe von Lorch, bekommt Zuwachs. Lorch ergänzt mit der T 250 und T 300 sein Angebot um 250 und 300 Ampere-Anlagen für den Betrieb am 400 V-Netz. Erhältlich sind die Maschinen in DC- und auch AC/DC-Ausführung. Bei der Bedienung hat der Schweißer die Wahl zwischen der BasicPlus- und der ControlPro-Variante. Beiden gemeinsam ist die amperegenaue, digitale Schweißstromanzeige und das fortschrittliche "3 Schritte und Schweißen"-Bedienkonzept. Auch die Lorch Expertendatenbank SmartBase, die den Lichtbogen optimal regelt, sorgt in beiden Fällen für hervorragende WIG-Schweißeigenschaften.

Die ControlPro-Version beinhaltet darüber hinaus den Tiptronic-Jobspeicher für bis zu 100 Schweißaufgaben, eine Digitalanzeige für die Schweißspannung sowie einen vollwertigen LorchNet-Anschluss. Dieser erlaubt u. a. die Integration des Kaltdrahtvorschubgeräts Lorch Feed, das auch bei der Brennerführung von Hand eine automatisierte Zufuhr des Zusatzwerkstoffes über den Brenner ermöglicht. Dies führt zu einer deutlich höheren Produktivität beim WIG-Schweißen - insbesondere bei längeren Arbeitszeiträumen. Besonderen Wert haben die Lorch-Entwickler wieder auf ein niedriges, schulterfreundliches Gewicht und eine hohe, praxisgerechte Sturzsicherheit gelegt. Genau wie ihre 230 V-Brüder halten auch die T 250 und T 300 einem Fall von bis zu 60 cm stand. Einmalig und optimal für den Einsatz im Industriebetrieb und auf Montage.