PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 646642 (LogRhythm)
  • LogRhythm
  • Balanstrasße 73
  • 81541 München
  • https://logrhythm.com/
  • Ansprechpartner
  • Ingrid Daschner
  • +49 (89) 894085-11

LogRhythm erhält Patent für fortschrittliche, skalierbare Analyse-Engine

(PresseBox) (München, ) LogRhythm, das Security Intelligence-Unternehmen, hat vom US-amerikanischen Patent- und Markenamt ein Patent für seine fortschrittliche, skalierbare Analyse-Engine erhalten. Das U.S.-Patent 8.543.694 bezieht sich auf LogRhythms innovative Technik, mit mehreren kombinierten Analyseverfahren gefährliche Sicherheitsrisiken in Echtzeit zu erkennen. Diese Innovationen sind Teil von LogRhythms fortschrittlichen Security Intelligence-Lösungen, die auch besonders ausgefeilte Cyber-Threats erkennen und extrem große Datenvolumen verarbeiten können.

Das Patent referenziert eine Technologie, die die architektonische Basis der AI Engine von LogRhythm bildet. AI Engine liefert rechnergestützte Echtzeit-Analysen. Kern des Patents ist die Fähigkeit der AI Engine, auffällige Ereignisse über hybride Analysetechniken zu identifizieren, die auf großen Mengen von extrem schnell verarbeiteten Log- und Maschinendaten angewendet werden. Im Detail bezieht sich das Patent auf LogRhythms Ansatz, mehrere Analysetechniken einzusetzen, die sich in derselben logischen Instanz nutzen und miteinander abgleichen lassen. Zu diesen Techniken zählen Quantitäts-, Korrelations- und Verhaltensanalysen. Die einzigartige vereinigte Analyse-Engine von AI Engine ermöglicht unterstützende Datenanalysen von vielen unterschiedlichen Quellen, über die sich auch komplexe Ereignisse mit hoher Genauigkeit erkennen lassen.

Das Patent hebt die Regel-Block-Architektur von AI Engine hervor. Dieser einzigartige Ansatz ermöglicht die Skalierbarkeit von Analysen und vereinfacht gleichzeitig die Aufgabe, komplexe Regelsätze für die Analyse zu erstellen und zu modifizieren. Aus der patentierten Regel-Block-Architektur resultiert eine hocheffiziente Analyse auch sehr großer Volumen von Log- und Maschinendaten über einen Echtzeit-Stream, der sich aus mehreren Quellen speist. Dies ermöglicht das sofortige Erkennen beunruhigender Aktivitäten. Dazu zählen zum Beispiel Betrugsdelikte und fortgeschrittene, andauernde Bedrohungen (Advanced Persistent Threats, APT).

Auch die einzigartige Fähigkeit der LogRhythm-Systeme, Ereignisse mit Hilfe der TrueTime™-Funktion zeitlich neu zu sequenzieren, wird im Patent beschrieben. Diese durch die besondere Architektur der LogRhythm-Produkte realisierte Fähigkeit ermöglicht es, Daten fortwährend auf der Basis ihres zeitlichen Auftretens zu analysieren - und nicht erst beim Eintreffen an der Analyse-Engine. Dies ist besonders in Umgebungen essentiell, in denen das Generieren und Sammeln von Log-Daten nur mit Verzögerungen möglich ist. LogRhythms TrueTime-Funktionen stellen die Integrität und die Genauigkeit von maschinell aufbereiteten Analysen sicher.

Das neue Patent basiert auf einem übergreifenden Patent, das LogRhythm 2010 für den technologischen Unterbau seiner Log- und Ereignis-Managementplattform erhalten hat. Das U.S.-Patent 7.653.633 beschreibt LogRhythms Fähigkeit, unstrukturierte, nachrichtenbasierte Daten in strukturierte Daten zu transformieren, die sich ideal für die Sicherheitsanalyse eignen und Anwender beim Erkennen und Reagieren auf sehr weit fortgeschrittene Cyber-Bedrohungen unterstützen.

"Das neu ausgegebene Patent ist eine weitere wertvolle Bestätigung für LogRhythms vereinigte Analyse-Architektur der nächsten Generation. Es bestätigt außerdem unsere führende Position im Bereich der maschinell arbeitenden Analyse-Verfahren für unterschiedliche Applikationen, darunter das Erkennen fortgeschrittener Bedrohungen und Betrugsdelikte sowie generelle IT-Analysen", sagt Chris Petersen, CTO und Mitgründer von LogRhythm. "LogRhythms Security Intelligence-Plattform, die von unserer jetzt patentierten AI Engine angetrieben wird, bietet Unternehmen intelligente Analyse-Fähigkeiten, die sie für die Abwehr heutiger ausgeklügelter Bedrohungen benötigen. Und die Zahl derartiger Bedrohungen nimmt rapide zu."

LogRhythm

LogRhythm ist der weltweit größte und am schnellsten wachsende unabhängige Anbieter von SIEM-Lösungen (Security Information and Event Management). Seine patentierte und preisgekrönte SIEM 2.0 Big Data Security Analytics-Plattform ermöglicht es Unternehmen rund um den Globus, Sicherheitslecks und selbst hochkomplexe Cyber-Bedrohungen zu erkennen - schneller und akkurater als jemals zuvor. LogRhythm liefert außerdem unvergleichbare Automations- und -Absicherungsverfahren für Konformitätsbewertungen sowie betriebliche Intelligenz für Global 2000-Organisationen, Behörden und mittelständische Unternehmen weltweit.

LogRhythm wurde im "2013 SIEM Magic Quadrant" von Gartner als Marktführer positioniert und hat im "2012 SIEM Landscape Report", die in diesem Jahr exklusiv vergebene "Best Buy"-Empfehlung im "SIEM Group Test" des SC Magazine erhalten. Zu den weiteren Auszeichnungen zählen "Bench Tested Solution of the year" von Computer Security, zweifache "Recommended" 5-Sterne-Bewertung von SC Labs, "Innovator of the Year" von SC Magazine, "Readers Trust Award" für die "Best SIEM Solution" sowie "Best Buy"-Empfehlung für digitale Forensik. LogRhythm hat seine Hauptniederlassung in Boulder, Colorado und unterhält Büros in Kanada, Europa und in der Asien-Pazifik-Region. Weitere Informationen unter www.logrhythm.com.