LogMeIn integriert OpenVoice in join.me

Erste bedeutende Integration nach dem Merger vereint zwei sich ergänzende Produkte von LogMeIn zu einer umfassenden Lösung

Boston, MA, (PresseBox) - LogMeIn, Inc. (NASDAQ:LOGM) vereint jetzt mit  join.me und OpenVoice zwei der Produkte aus seinem Produktsortiment Communications and Collaboration zu einer vernetzten Lösung und bietet join.me-Kunden damit erstmals eine gebührenfreie Einwahlfunktion. Diese Integration ist die erste Zusammenführung der Funktionalitäten zweier Lösungen seit dem am 1. Februar 2017 vollzogenen Merger zwischen LogMeIn und der GoTo-Produktfamilie. Dadurch ist join.me jetzt neben GoToMeeting, GoToWebinar und GoToTraining ein weiteres Produkt von LogMeIn, das die Vorteile der OpenVoice-Technologie nutzt und unmittelbar auf Meetings überträgt. Konkret bietet LogMeIn damit jetzt die Möglichkeit, eine gebührenfreie Einwahl nahtlos in Meetings zu integrieren und dadurch die für die Teilnehmer normalerweise anfallenden Telefonkosten einzusparen – und das über das gesamte Communications and Collaboration-Portfolio hinweg.

Der Zusammenschluss zwischen LogMeIn und der GoTo-Produktfamilie vereint die branchenführenden Lösungen für Kommunikation und Zusammenarbeit GoToMeeting, GoToWebinar, GoToTraining, join.me, OpenVoice und Grasshopper unter einem Dach, um so einfachere und intelligentere Lösungen für Meetings, Vertrieb und Trainings anzubieten. Die Produkte von LogMeIn aus diesem Bereich unterstützen insgesamt über 20 Millionen User in über sieben Millionen Meetings bei über 900 Millionen Konferenzminuten pro Monat sowie bei über 12 Milliarden Sprachminuten pro Jahr.

„Schon lange kennen wir die Vorteile der Integration von OpenVoice in GoToMeeting, GoToWebinar und GoToTraining für unsere Kunden, und so haben wir gleich das Potenzial erkannt, dass das Hinzufügen dieser Funktionalität für join.me haben würde. Durch den Merger haben unsere Kunden zum ersten Mal die Möglichkeit einer kostenlosen Telefon-Einwahl bei Konferenzen“, sagt Chris Battles, Chief Product Officer LogMeIn. „Nach nur zwei Monaten als gemeinsames Unternehmen sind wir jetzt schon in der Lage, Mehrwert für join.me-Nutzer zu schaffen. Und zwar dadurch, dass wir eine Option anbieten, die die Hindernisse für Meeting-Initiatoren hinsichtlich des Erreichens ihrer Kunden oder Interessenten deutlich reduziert – indem sie nämlich sicherstellt, dass die Teilnehmer nicht für die Kosten des Anrufs aufkommen müssen.“

Mit OpenVoice Integrated sowie join.me Pro und Business haben Nutzer jetzt die Möglichkeit, diese Option für gebührenfreie Telefonanrufe zu ihren Meetings hinzuzufügen. Teilnehmer können dann den für sie angenehmsten Zugang wählen – VoIP, lokale Telefonnummer oder gebührenfreie Einwahl. Die Integration erweitert auch die Audio-Verfügbarkeit von join.me, so dass inzwischen Nutzer in fast 70 Ländern rund um den Globus das Tool über lokale oder gebührenfreie Telefonnummern nutzen können.

Mehr Informationen zu join.me und OpenVoice gibt es unter https://join.me/toll-free

LogMeIn, Inc.

LogMeIn (Nasdaq: LOGM) verändert die Art, wie Menschen miteinander arbeiten und leben - durch sichere Verbindungen zwischen Computern, Endgeräten, Daten und Menschen, die ihre digitale Welt ausmachen. Die Cloud Services des Unternehmens ermöglichen es Millionen von Menschen, von überall aus zu arbeiten. Sie helfen IT-Profis bei der Gestaltung eines sicheren, modernen und cloudbasierten Arbeitsplatzes und bieten Unternehmen neue Wege, ihre vernetzten Kunden zu erreichen und zu unterstützen sowie eine neue Generation von vernetzten Produkten auf den Markt zu bringen. Der Hauptsitz von LogMeIn befindet sich im Innovation District von Boston, weitere Standorte befinden sich in Australien, Ungarn, Indien, Irland und Großbritannien.

LogMeIn ist eine Marke von LogMeIn in den USA und weiteren Ländern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.