Entscheidungsschlacht am PC: Logitech unterstützt Gamer mit Gaming-Tastatur und -Maus für Call of Duty: Modern Warfare 3

G105 und G9x sind das perfekte Zubehör für alle Spieler von Call of Duty, die Wert auf Präzision und Individualisierung legen

(PresseBox) ( München, )
Der Sieg rückt in greifbare Nähe: Bald fällt der Startschuss für Call of Duty: Modern Warfare 3. Mit dem Gaming Keyboard G105 und der Laser Mouse G9x stellt Logitech heute das passende Zubehör vor, das gezielt für die neueste Version des Ego-Shooters entwickelt wurde. Die Produkte sind ideal für Powergamer und lassen sich ganz einfach und spielerisch anpassen.

"Das Logitech Gaming Keyboard G105 und die Logitech Laser Mouse G9x sind das perfekte Zubehör für alle Fans von Call of Duty: Modern Warfare 3, die den Spielspaß mit optimaler Präzision und den besten Personalisierungsmöglichkeiten steigern möchten", sagt Markus Mahla, Logitech Country Manager Deutschland. "Mit beiden Geräten können sich die Gamer direkt ins Geschehen stürzen und komplexe Manöver mit großer Erfolgssicherheit durchführen."

Kommandozentrale: Das Logitech Gaming Keyboard G105

Das Logitech Gaming Keyboard G105 ist die offizielle Tastatur für Call of Duty: Modern Warfare 3. Dank der grünen LED-Hintergrundbeleuchtung im militärischen Nachtsichtstil können die Gamer die Nacht durchspielen. Mit sechs jeweils dreifach belegbaren, programmierbaren G-Tasten unterstützt die G105 bis zu 18 Makro-Kombinationen pro Spiel und wird zum perfekten Partner. Mit Hilfe der Makros können die Gamer Tasteneingaben oder komplizierte Tastenkombinationen zusammen mit Mausaktionen, benutzerdefinierten Verzögerungen und Wiederholungen ausführen. Und mit der als Download zur Verfügung stehenden Logitech Gaming Software können Makros auch während des laufenden Spiels aufgezeichnet werden.

Mit der Mehrtasteneingabe können gleichzeitig bis zu fünf Tasten verwendet werden, die dem Anwender komplexe Aktionen ohne Störungen oder Ghosting-Effekte ermöglichen. Die praktischen Bedienelemente zur Mediensteuerung bieten den direkten Zugang zur Lautstärkeregelung und Stummschaltung sowie zu den Funktionen Start, Stopp, Pause, Vor und Zurück. Ein Game/Desktop-Modusschalter bietet zusätzlichen Komfort, da so die Windows- und Kontextmenü-Tasten deaktiviert werden - Störungen beim Spiel durch versehentliches Drücken der falschen Tasten sind damit passé.

Präzisionswerkzeug: Die Logitech Laser Mouse G9x

Mit einer maximalen Abtastgeschwindigkeit von mehr als 4 Metern pro Sekunde auf gängigen Gaming-Mauspads sorgt der Gaming-Laser der Logitech Laser Mouse G9x für die spielentscheidende Präzision. Der Nutzer kann die Auflösung während des laufenden Spiels von pixelpräziser Zielerfassung (200 dpi) bis hin zu blitzschnellen Manövern (bis zu 5.700 dpi) umstellen. Full-Speed-USB unterstützt hierbei eine Performance von bis zu 1.000 Signalen pro Sekunde. Mit dem MicroGear(TM) Präzisions-Tastenrad können einzelne Waffen perfekt ausgewählt oder auf den hyperschnellen und nahezu reibungsfreien Bildlauf umgeschaltet werden, um in den Spielpausen lange Webseiten schnell zu überfliegen.

Das Gewichtstuning-Sytem ermöglicht eine individuelle Anpassung der Maus mit Zusatzgewichten von insgesamt 28 Gramm. Diese sind beliebig kombinierbar, um zusätzliche Kontrolle zu gewinnen. Für die Wahl der LED-Farben steht dem Gamer eine breite Farbpalette zur Verfügung, sodass die Maus genau zum PC, Spiel oder dem jeweiligen Stil passt.

Preise und Verfügbarkeit

Das Logitech Gaming Keyboard G105 ist ab November 2011 zu einem empfohlenen Einzelhandelspreis von 69,99 € (UVP) verfügbar. Die Logitech Laser Mouse G9x ist ab November 2011 zu einem empfohlenen Einzelhandelspreis von 79,99 € (UVP) erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.logitech.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.