PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 453048 (Logistik-Initiative Hamburg e. V.)
  • Logistik-Initiative Hamburg e. V.
  • Wexstraße 7
  • 20355 Hamburg
  • http://www.hamburg-logistik.net
  • Ansprechpartner
  • Christine Schönfeld
  • +49 (40) 227019-85

Logistik-Initiative Hamburg sucht nachhaltige Projekte

Bewerbungsfrist zum Hanse Globe 2011 endet am 12. Oktober 2011

(PresseBox) (Hamburg, ) Der Countdown läuft: Noch bis zum 12. Oktober können sich Unternehmen, Institutionen und öffentliche Einrichtungen um den Hanse Globe 2011 - Hamburgs Preis für nachhaltige Logistik bewerben. Am 7. Dezember 2011 ist es dann soweit: Im Rahmen des Logistik-Dinners im Hamburger Rathaus vergibt die Logistik-Initiative Hamburg die begehrte Trophäe.

Die Möglichkeiten nachhaltiger zu handeln sind vielfältig, sie reichen von intelligenten Transportkonzepten über grüne IT bis hin zum papierlosen Büro. Ein wichtiger Punkt ist dabei aber auch immer die soziale Nachhaltigkeit. "Viele Unternehmen der Logistikwirtschaft sind sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst und weisen in den unterschiedlichsten sozialen Bereichen ein starkes Engagement auf", so Prof. Dr. Peer Witten, Vorsitzender der Logistik-Initiative Hamburg. Beispielsweise engagiert sich GO! EXPRESS & LOGISTICS Hamburg AG seit vielen Jahren für kulturelle Vielfalt und fördert dabei gezielt Jugendliche mit ausländischen Wurzeln. Gerade an Flüchtlinge mit ungesichertem Hintergrund konnten schon viele Praktikums- und Ausbildungsplätze vermittelt werden.

Unternehmen und Institutionen die sich noch bewerben wollen, müssen sich sputen. Voraussetzung für die Teilnahme am Hanse Globe ist, dass die eingereichten Konzepte einen deutlich erkennbaren Bezug zur Logistikbranche aufweisen. Weitere Teilnahmebedingung: Die Konzepte sollten bereits umgesetzt sein oder sich in der Umsetzung befinden. Mitte Oktober überprüft eine fachkundige Jury die eingereichten Bewerbungsunterlagen. Den Gewinner des Hamburger Nachhaltigkeitspreises gibt die Logistik-Initiative Hamburg am 7. Dezember 2011 im Rahmen eines Logistik-Dinners im Hamburger Rathaus bekannt. In den vergangenen Jahren ging die begehrte Trophäe an die Hermes Europe GmbH, den globalen Logistikimmobilienentwickler Gazeley, an TNT Express und an die Drogeriemarktkette dm. Partner des Hanse Globe 2011 ist KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Die Bewerbungsunterlagen für den Hanse Globe können unter www.hanseglobe.de heruntergeladen werden. Unterstützung und Antworten auf fachspezifische Fragen gibt es telefonisch bei der Logistik-Initiative Hamburg unter 040-22 70 19-85.

Logistik-Initiative Hamburg e. V.

Die Logistik-Initiative Hamburg vernetzt die Branche. Sie wird getragen von Unternehmen und Institutionen aus der Metropolregion Hamburg, die sich im Logistik-Initiative Hamburg e.V. zusammengeschlossen haben, sowie der Freien und Hansestadt Hamburg. Mit mehr als 470 Mitgliedsunternehmen und -institutionen aus Industrie, Handel und Dienstleistung ist die Logistik-Initiative Hamburg das größte Netzwerk seiner Art in Deutschland. Ziel dieses Public-Private-Partnership ist es, die Rolle Hamburgs als führende Logistikmetropole Nordeuropas weiter auszubauen und logistiknahe Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung zu unterstützen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.