PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 376999 (Logistik-Initiative Hamburg e. V.)
  • Logistik-Initiative Hamburg e. V.
  • Wexstraße 7
  • 20355 Hamburg
  • http://www.hamburg-logistik.net
  • Ansprechpartner
  • Gernot Lobenberg
  • +49 (40) 227019-24

Gemeinsam für den Logistikstandort Deutschland

Logistik-Initiativen präsentieren sich am Tag der deutschen Einheit

(PresseBox) (Hamburg, ) Die Arbeitsgemeinschaft Logistik-Initiativen Deutschlands präsentiert sich zum 20. Jahrestag der deutschen Einheit am 2. und 3. Oktober 2010, u.a. gemeinsam mit der DVV Media Group GmbH, der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. und dem Deutschen Verkehrs-Forum e.V., bei den zentralen Feierlichkeiten in Bremen.

Unter dem Slogan "Im Netzwerk stark" sind die wichtigsten regionalen Logistiknetzwerke Deutschlands im Festzelt des Bundesrates am Kaffee-Quartier in der Bremer Überseestadt vertreten. Hier wird unter dem Motto "20 Jahre Logistik im wiedervereinten Deutschland" ein "Schaufenster der Logistik" geöffnet. Neben der Arbeitsgemeinschaft informieren Verbände, Initiativen und Vereine der Logistik über ihre Kompetenz und über ihre Aktivitäten.

Bremen ist Gastgeber des diesjährigen zentralen Bürgerfestes zum Tag der deutschen Einheit und gleichzeitig ein bundesweit herausragender Logistikstandort.
Der Hafenstandort Bremen/Bremerhaven mit einer Vielzahl von exportorientierten Unternehmen und der maritimen Wirtschaft, einer großen Zahl von Logistikdienstleistern, wissenschaftlichen und Aus- und Weiterbildungseinrichtungen in der Logistik ist ein prädestinierter Standort für dieses "Schaufenster der Logistik".

Die Arbeitsgemeinschaft Logistik-Initiativen Deutschlands stellt eine bundesweite Vernetzung der großen erfolgreichen Logistikcluster dar. Die Logistiknetzwerke Bayern, Berlin-Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rhein-Main pflegen einen intensiven Erfahrungsaustausch, beschäftigen sich mit dem Aufbau eines nationalen und internationalen Marketings für den Logistikstandort Deutschland, dem Ausbau der Verkehrsinfrastruktur sowie der Förderung von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie Innovationen in der Logistik. Bremen wird durch das Kompetenzzentrum Logistik Bremen vertreten.

Eine vollständige Liste der Mitglieder und Ansprechpartner der "Arbeitsgemeinschaft Logistik-Initiativen Deutschlands" sowie die Anschrift des gemeinsamen Kontaktbüros finden Sie im Anhang und auf der Website www.logistik-initiativen.de.