Mit Auktions-Flatrate zum Erfolg

Internet-Plattform auXion.de bietet attraktive Konditionen für Händler

(PresseBox) ( Bochum, )
Als preiswerte und nutzerfreundliche Alternative zu Ebay bietet die Auktionsplattform www.auXion.de besonders günstige Konditionen für Onlinehändler und -verkäufer. Zum Flatrate-Preis von 5 Euro im Monat können bis zu 6.000 Artikel im eigenen Shop angeboten werden, zusätzliche Einstellgebühren oder Verkaufsprovisionen fallen nicht an.
Derzeit stehen auf der vor neun Jahren gegründeten Plattform über 2,6 Millionen Produkte online. Das Sortiment des ehemals auf Bücher und Briefmarken spezialisierten Auktionshauses umfasst mittlerweile Artikel aus allen Branchen.

"Unser Ziel ist es, bis Ende des Jahres 3 Millionen Angebote und 5.000 Verkäufer mit Flatrate zu erreichen", erläutert Evelyn Fuchs, Geschäftsführerin des Unternehmens. Immer mehr Händler und private Verkäufer seien nicht länger bereit, sich der Willkür und dem Gebührenzwang von Ebay zu beugen und suchten nach Alternativen, so Fuchs. "Alleine in den vergangenen Monaten haben sich über 6.700 Ebay-Verkäufer auf unserer Plattform registriert. Die seit langem vorherrschende und stetig ansteigende Unzufriedenheit privater und gewerblicher Händler beim derzeitigen Marktführer beschert AuXion.de ein starkes Wachstum." Einen weiteren Vorteil sieht sie in der aktiven Kommunikation der Händler untereinander und der Transparenz der Vorgänge. "Die Verkäufer und die Auktionshausbetreiber befinden sich im ständigen Informationsaustausch und praktizieren ein Miteinander, wie es in dieser Branche nur selten praktiziert wird." Ein unverbindlicher Test von Auxion.de ist für bis zu 20 Artikel kostenlos.

Bei der monatlichen Flatrate von 5 Euro sind ein eigener Shop sowie ein Rubrikbild und die Nennung von zwei Produktkategorien für 6.000 Angebote inklusive, Händler mit mehr als 6.000 Artikeln zahlen einen Betrag von 10 Euro.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.