PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 378601 (LMZ-SOFT AG)
  • LMZ-SOFT AG
  • Remschützer Straße 1
  • 07318 Saalfeld
  • http://www.lmz-soft.de
  • Ansprechpartner
  • Walter Hasenclever
  • +49 (4298) 46-8312

Neue orthopädische Reha-Abteilung des Krankenhaus Waldsassen setzt auf KIM SYSTEM XP

Installation und Testbetrieb der Klinikmanagement-Software zum Start im November abgeschlossen

(PresseBox) (Saalfeld/Waldsassen, ) Mit knapp 100 Mitarbeitern, vier Fachabteilungen und über 63 Betten deckt das Krankenhaus Waldsassen die medizinische Versorgung in der nördlichen Oberpfalz ab. Als Mitglied und Kompetenzzentrum der Kliniken Nordoberpfalz AG kümmert es sich um eine wohnortnahe, zuverlässige und moderne Bereitstellung medizinischer Leistungen. Im November 2010 eröffnet eine neue orthopädische Reha- Abteilung in der Klinik Waldsassen. Zur optimalen Patientenbetreuung und Organisation im Hintergrund setzt das Krankenhaus von Beginn an auf das Klinikmanagementsystem KIM SYSTEM XP. Diese modular aufgebaute Software vereint KIS, Klinikmanagement, Therapieplanung sowie viele weitere Bausteine für den reibungslosen Ablauf im Klinik- und Reha-Alltag. Die Kliniken Nordoberpfalz AG setzt bereits in der Steinwaldklinik Erbendorf auf die Software von der LMZ Soft AG aus Saalfeld und baut damit den Anwenderkreis weiter aus.

Seit 2006 ist die Klinik Waldsassen als Krankenhaus der Versorgungsstufe I mit dem Klinikum Weiden sowie fünf weiteren Krankenhäusern und einer Reha-Klinik der Landkreise Neustadt an der Waldnaab und Tirschenreuth zusammengeschlossen. Unter einem Dach werden jährlich etwa 3.000 Patienten stationär und 4.500 Patienten ambulant behandelt. Für optimale Versorgung der Patienten legt die Klinik großen Wert auf engen Kontakt und intensiven Informationsaustausch mit niedergelassenen Ärzten aus der Region.

Das mittelständische Softwareunternehmen aus Saalfeld entwickelt und realisiert bereits seit 1993 kundenspezifische Softwarelösungen im Bereich des klinischen Gesundheitswesens. Aktuell stellen 22 Mitarbeiter fundiertes Know-how auf dem Gebiet der Softwareentwicklung und der Abbildung von Geschäftsprozessen in Rehabilitationseinrichtungen, Kliniken, Bäderund Mischbetrieben zur Verfügung. Mit KIM SYSTEM XP etablierte LMZ Soft eine der umfassendsten Softwarelösungen auf dem Markt. Durch den modularen Aufbau dieser Klinik-Software reagieren Nutzer jederzeit auf veränderte Marktsituationen und gesetzliche Rahmenbedingungen. Die Leistung von LMZ umfasst die Konzeption, Planung und Durchführung kundenspezifischer Projekte, die Einweisung und Schulung autorisierter Mitarbeiter sowie die weiterführende Betreuung und Wartung über Hotline und Fernwartung. Gegenwärtig betreut LMZ SOFT mehr als 160 Kunden aus dem medizinischen Bereich.

Weitere Informationen unter www.lmz-soft.de