LMP jetzt auch bei Facebook vertreten

(PresseBox) ( Ibbenbüren, )
"Direktere" Kommunikation

LMP ist jetzt auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten und rundet damit das Social-Media-Angebot ab. Das Unternehmen betreibt außerdem einen eigenen YouTube-Kanal und unterhält einen Twitter-Account. Über Facebook sucht LMP eine noch direktere und schnellere Kommunikation mit dem Kunden, die durch Interaktion geprägt sein soll.


Das Angebot erstreckt sich über Videos, Bilder und aktuelle Informationen bis zu Produkten und Veranstaltungen. Hier ist auch ein Veranstaltungskalender zu finden, in dem Schulungstermine des LMP [college] und Messeauftritte frühzeitig bekannt gegeben werden.


Das großzügige Videoangebot des LMP YouTube-Kanals, den LMP schon seit längerem betreibt, ist in die Facebook-Seite integriert und wird weiter ausgebaut. Dort gibt es schon jetzt zahlreiche Produktvideos, Videotutorials und Produktdokumentationen der LMP-Kunden.

Zum Start der Facebook-Seite verlost LMP unter den ersten 100 Fans zehn ROBE Jacken. Die Gewinner werden natürlich über Facebook bekannt gegeben. Marc Petzold von LMP: "Jetzt kann uns unsere Zielgruppe auf vielen Wegen verfolgen und so alle aktuellen Informationen über Produktneuheiten, Veranstaltungen und Entwicklungen in der Showbranche bekommen".

Adressen von LMP im Internet:

LMP auf Twitter

@LMP_me

LMP auf facebook http://facebook.com/LMP.Lichttechnik

LMP auf YouTube http://www.youtube.com/user/LMPify

LMP im web www.lmp.de www.lmp.de/shop
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.