LINOS steigert Auftragseingang im zweiten Quartal gegenüber Vorjahr deutlich

(PresseBox) ( Göttingen, )
Die LINOS AG (ISIN DE0005256507) hat im zweiten Quartal 2009 einen Auftragseingang in Höhe von 29,3 Mio. EUR verbucht. Dies entspricht einer Steigerung von 28,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal (22,8 Mio. EUR). Im Halbjahresvergleich verzeichnete LINOS beim Auftragseingang ein Plus von 32,2 Prozent. Er stieg von 44,4 Mio. EUR im ersten Halbjahr 2008 auf 58,7 Mio. EUR im ersten Halbjahr 2009.

Im Auftragseingang des zweiten Quartals ist ein großer längerfristiger Auftrag eines führenden europäischen Technologieunternehmens enthalten. Der Auftrag läuft über mehrere Jahre und hat ein Volumen von rund 20 Mio. EUR. LINOS liefert im Rahmen dieses Auftrags hochwertige optische Systeme für den Selbstschutz von Hubschraubern und Flugzeugen.

Der Umsatz belief sich im zweiten Quartal auf 16,2 Mio. EUR. Damit lag er um 22,0 Prozent unter dem Wert des Vorjahresquartals (20,7 Mio. EUR). Im ersten Halbjahr 2009 erzielte LINOS Umsätze in Höhe von 33,4 Mio. EUR. Dies entspricht einem Minus von 23,7 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2008.

Der vollständige Halbjahresbericht wird am 6. August 2009 veröffentlicht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.