Startschuss für LinkedIn iPad App in Deutsch

München, (PresseBox) - .
- Nutzer können die LinkedIn iPad App in Deutsch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Portugiesisch und Spanisch herunterladen
- Neue Dienste für Smartphones und mobile Browser vervollständigen LinkedIns Angebot für mobile Endgeräte

LinkedIn stellt heute die LinkedIn iPad App in Deutsch vor und erweitert damit das Angebot an Apps für Smartphones und das iPad. Neben der deutschen Version können Nutzer die LinkedIn iPad App in Französisch, Italienisch, Koreanisch, Portugiesisch und Spanisch herunterladen. Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

1) Alle Updates auf einen Blick: Neuigkeiten aus dem Netzwerk, Nachrichten und Informationen über Kontakte sind übersichtlich im Update-Stream zusammengefasst
2) Profil: Nutzer haben über die iPad App Zugang zum Profil, Kontakten und Aktivitäten im Netzwerk
3) Postfach: Senden und Empfangen von Einladungen und Nachrichten
4) Unternehmensprofile: Abrufen von Informationen über Unternehmen

"Nutzer sollen über LinkedIn schnell und unkompliziert Zugang zu relevanten Informationen und Kontakten haben. Unsere Mitglieder nehmen unsere Dienste zunehmend unterwegs in Anspruch. Daher freuen wir uns, deutschsprachigen Nutzern heute eine lokalisierte Version der LinkedIn iPad App zur Verfügung zu stellen, die einen nahtlosen Zugriff auf das Netzwerk und die Funktionen von LinkedIn ermöglicht", sagt Joff Redfern, Head of Mobile Products bei LinkedIn. "Mehr als 60 Prozent unserer Mitglieder wohnen außerhalb der USA. Für diese Nutzer ist es wichtig, dass unsere iPad App in der jeweiligen Landessprache verfügbar ist. Wir machen mit sechs Sprachen den Anfang und arbeiten mit Hochdruck daran, die App zeitnah in noch mehr Sprachversionen einzuführen."

Neue Funktionen der LinkedIn Apps für iPhone, Android und Windows Phone Nutzer haben ab heute Zugriff auf die folgenden neuen Funktionen der LinkedIn Apps für iPhone und Android Smartphones:

1) "Stellenmarkt" und "Stellen, die für Sie interessant sein könnten"
2) Empfangen und beantworten von Nachrichten
3) Zugriff auf LinkedIn Unternehmensprofile

Neben den Apps für iPad und Smartphones steht Nutzern der für mobile Nutzung optimierte Browser von LinkedIn zur Verfügung.

Apps und Dienste für mobile Endgeräte sind der wachstumsstärkste Bereich von LinkedIn: Bereits 23 Prozent der weltweit 175 Millionen Mitglieder - zwei Millionen davon in Deutschland, Österreich und der Schweiz - nutzen LinkedIn unterwegs. Das ist eine Steigerung um 10 Prozentpunkte im Vergleich zu 2011.

Verfügbarkeit der LinkedIn iPad App in Deutsch
Die LinkedIn iPad App ist kostenfrei und steht Mitgliedern ab sofort zum Download im Apple App-Shop oder bei Google Play zur Verfügung.

LinkedIn Germany GmbH

Das 2003 gegründete Businessnetzwerk LinkedIn vernetzt weltweit Fach- und Führungskräfte und hilft ihnen, produktiver und erfolgreicher zu sein. Mit über 175 Millionen Mitgliedern, darunter die Top-Entscheider aller Fortune 500-Unternehmen, ist LinkedIn das größte Online-Netzwerk für Berufstätige. Das Unternehmen verfügt über ein diversifiziertes Geschäftsmodell mit Einnahmen aus den Bereichen Recruiting- Lösungen, Werbevermarktung und Mitgliederbeiträge. Der Hauptsitz von LinkedIn befindet sich in Mountain View, Kalifornien. Das Unternehmen hat 22 Niederlassungen weltweit, die deutsche Niederlassung befindet sich in München.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.