PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 785240 (Link11 GmbH)
  • Link11 GmbH
  • Lindleystraße 12
  • 60314 Frankfurt
  • http://www.link11.de
  • Ansprechpartner
  • Katrin Gräwe
  • +49 (69) 2649297707

Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht CeBIT-Stand von Link11 aus Frankfurt/Main

(PresseBox) (Frankfurt, ) Ranghoher Besuch aus der Bundespolitik in Halle 6 am Stand F16: Die IT-Security-Experten von Link11 aus Frankfurt/M. dürfen sich am 15. März um 11.20 Uhr auf einen Standbesuch durch Bundeskanzlerin Angela Merkel freuen. Begleitet wird Frau Merkel dabei vom Schweizer Bundespräsidenten Johann Schneider-Ammann. Die zwei Geschäftsführer von Link11, Jens-Philipp Jung und Karsten Desler, werden die hochrangigen Politiker begrüßen und ihnen Einblicke in Echtzeit ermöglichen, bei denen die Bedrohung durch Cyber-Angriffe, insbesondere in Form von DDoS-Attacken, aufgezeigt werden.

Herr Jung wird Frau Merkel und Herrn Scheider-Ammann außerdem je ein Exemplar des Link11 Distributed Denial of Service (DDoS) Reports für die DACH-Region überreichen. Der Sicherheitsreport zeichnet erstmalig für die drei Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz zusammen ein konkretes Lagebild zu DDoS-Attacken. Die gelieferten Kennzahlen und Statistiken basieren auf über 5.000 abgewehrten Attacken auf Webseiten und Server, die durch Link11 geschützt sind.

„Als der Anruf aus dem Bundeskanzleramt kam, dass Frau Merkel den Stand von Link11 besuchen wird, war die Freude im Team sehr groß“, fasst Jens-Philipp Jung die Stimmung im Unternehmen zusammen. „Wenn Frau Merkel Link11 als führenden Anbieter von DDoS-Schutzlösungen besucht, dann sehen wir das als wichtiges Bekenntnis zu „IT-Security Made in Germany“. Und sie bestärkt uns darin, dass auch kleinere Unternehmen einen wichtigen Beitrag für die digitale Sicherheit unseres Landes leisten können.“

Link11 wird zum vierten Mal als deutscher IT-Security-Hersteller mit einem eigenen Stand auf der CeBIT vertreten sein. Das junge Unternehmen aus Frankfurt am Main mit 25 Mitarbeitern arbeitet mit größtem Einsatz daran, erfolgreiche IT-Sicherheit und DDoS-Schutz aus Deutschland zu etablieren. Trotz der Marktdominanz von US-amerikanischen Unternehmen in der Branche hat es das Team von Link11 in drei Jahren geschafft, eine führende Rolle in Deutschland einzunehmen.

2015 wurde die Webseite der Bundeskanzlerin www.bundeskanzlerin.de von einem so genannten DDoS-Angriff lahmgelegt: Viele Tausend infizierte Rechner griffen parallel auf die Webseite zu und überlasteten diese. Vor dieser Bedrohung schützt Link11! Dazu setzen die IT-Security-Spezialisten auf eine eigenentwickelte, cloudbasierte Filtertechnologie, die mehrfach ausgezeichnet wurde und zum Patent angemeldet ist. Neben DAX-Konzernen vertrauen bereits einige der größten Banken, Versicherungen und Medienhäuser in Deutschland auf die deutsche DDoS-Schutzlösung von Link11.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.