RS422/RS485 Transceiver in Hochtemperaturausführung für automobile Anwendungen

(PresseBox) ( Milpitas, CA, )
Linear Technology Corporation erweitert seine Familie von RS422/RS485-Transceivern um eine "H-grade"-Option für Hochtemperaturanwendungen. Die LTC285xH-Versionen sind für den erweiterten Temperaturbereich von –40°C bis 125°C ausgelegt und bieten die Eigenschaften, die in diesen Anwendungen gefordert werden. Die neuen Hochtemperaturversionen erweitern Linears Portfolio an Industriestandard-Low-Power-CMOS-Transceivern und gewährleisten auch unter widrigen Umgebungsbedingungen, wie sie für automobile Anwendungen typisch sind, eine zuverlässige Datenübertragung.

Linear bietet eine große Auswahl an LTC285xH-Transceivern an, darunter auch solche mit Slew-Rate-Begrenzung und mit integriertem, per Software wählbarem 120Ohm-Abschluss-widerstand. Alle Typen sind für 3,3V oder 5V Betriebsspannung ausgelegt, unterstützen Daten-raten bis zu 20Mbit/s und bieten eine hohe Eingangsimpedanz, die bis zu 256 Knoten erlaubt. Ein verbesserter ESD-Schutz gewährleistet, dass das Bauteil bei elektrostatischen Entladungen bis ±15kV (HBM) nicht beschädigt werden kann und dass auch kein Latchup auftritt. Durch diese Leistungsmerkmale und ein weites Betriebsfenster eignet sich die Familie LTC285xH für zahlreiche automobile Anwendungen wie z. B. Pegelumsetzung, Backplane-Empfänger und stromsparende RS422/RS485-Transceiver.

Für die Familie LTC285x stehen diverse Bestelloptionen zur Auswahl. Außer der H-grade-Version sind auch noch "C"- und "I"-Versionen verfügbar, die für die Temperatur-bereiche von 0°C bis +70°C bzw. –40°C-bis +85°C ausgelegt sind. Auch Halb- und Vollduplex-Versionen sind verfügbar.

An Gehäusebauformen stehen zur Auswahl: 8-poliges, 3mm x 3mm großes DFN-Gehäuse, SO-8-, MSOP-10- und SSOP-16-Gehäuse; alle Typen sind RoHS-konform. Die jetzt in Produktionsstückzahlen lieferbaren Transceiver der Familie LTC285xH ergänzen Linears wachsende Linie von Interface-Produkten. Weitere Informationen, auch über andere Produkte, finden Sie unter www.linear.com.

Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LTC2850/LTC2851/LTC2852/LTC2854/LTC2855/LTC2856/LTC2857/LTC2858

- 3,3V Betriebsspannung
- Integrierter, per Software wählbarer 120Ohm-Abschlusswiderstand (LTC2854/LTC2855)
- 20Mbit/s maximale Datenrate
- Keine Beschädigung und kein Latchup bei elektrostatischen Entladungen bis ±25kV (HBM) (LTC2854)
- Hohe Eingangsimpedanz erlaubt bis zu 256 Knoten
- Garantiertes Failsafe-Empfängerverhalten über den gesamten Gleichtaktbereich
- 8/10-poliges DFN-, 8/10-poliges MSOP- und 8/14-poliges SO-Gehäuse (LTC2850/LTC2851/LTC2852)

LTC285xH: RS422/RS485 Transceiver in Hochtemperaturausführung für automobile Anwendungen

weitere Infos unter:

LTC2850: http://www.linear.com/pc/productDetail.jsp?navId=H0,C1,C1007,C1017,P36292
LTC2854: http://www.linear.com/pc/productDetail.jsp?navId=H0,C1,C1007,C1017,P36295
LTC2858: http://www.linear.com/pc/productDetail.jsp?navId=H0,C1,C1007,C1017,P26979
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.