PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 93984 (LINEAR TECHNOLOGY GmbH)
  • LINEAR TECHNOLOGY GmbH
  • Oskar-Messter-Straße 24
  • 85737 Ismaning
  • http://www.linear.com
  • Ansprechpartner
  • Ralf Stegmann
  • +49 (7131) 9234-0

Hochleistungsfähiger Direct-Conversion-I/Q-Demodulator (800MHz bis 2,7GHz) für 3G/WiMAX-Basisstationen und RFID-Lesegeräte

(PresseBox) (Milpitas, California (USA), ) Linear Technology präsentiert einen neuen Direct-Conversion-I/Q-Demodulator hoher Linearität, der die Kosten von Empfängern für 3G- und WiMAX-Basisstationen erheblich reduziert. Der LT5575 bietet einen erweiterten Frequenzbereich von 800MHz bis 2,7GHz und deckt dadurch alle Zellularfunk- und 3G-Infrastruktur-, WiMAX- und RFID Bänder ab. Die Tatsache, dass das IC das HF-Signal direkt in das niederfrequente Basisband umsetzt, vereinfacht das Empfänger-Design, verringert die Anzahl der benötigten Bauteile und erlaubt die Verwendung preisgünstigerer NF-Bauteile. Der LT5575 bietet herausragende Werte von 28dBm für IIP3 und 54,1dBm IIP2 (jeweils bei 900MHz) bzw. 22,6dBm für IIP3 und 60dBm für IIP2 (bei 1,9GHz). Der Chip hat eine Umsetzerverstärkung von 3dB; dieser Wert ergibt in Verbindung mit der DSB-Rauschzahl von 12,7dB einen sehr weiten Empfängerdynamikbereich. Die I- (In-phase) und Q- (Quadrature phase) Ausgänge haben einen Amplitudengleichlauf von 0,04dB und einen Phasengleichlauf von 0,6 Grad (beides typische Werte); daraus resultiert eine noch nie dagewesene Demodulationsgenauigkeit. Der LT5575 unterstützt Multiband-Basisstationen, die sowohl die 850MHz-GSM/EDGE-Bänder als auch die im 1,9GHz/2,1GHz-Band arbeitenden 3G-Wireless-Dienste (einschließlich CDMA2000, WCDMA, UMTS und TD-SCDMA) abdecken. Er ist eine ideale Lösung für Einfachträger-Micro- und Pico-Basisstationen, die kostengünstige Architekturen erfordern. Außerdem eignet sich der LT5575 bestens für 2,6GHz-WiMAX-Basisstationen und als ZF-Demodulator in Empfängern für Mikrowellen-Richtfunk oder Satellitensysteme. Durch seinen hohen 1dB-Kompressionspunkt (P1dB) von 13,2dBm bei 900MHz eignet sich der LT5575 hervorragend als Demodulator für Hochleistungs-RFID-Lesegeräte. Der LT5575 enthält zwei gepaarte Mischer hoher Linearität, die von einem rauscharmen, gepufferten Lokaloszillator (LO) über einen chip-internen Präzisionsphasenschieber (0° bzw. 90°) angesteuert werden. Die Mischer liefern exakt demodulierte I- und Q-Signale und erlauben Basisband-Bandbreiten von DC bis 490MHz. Sowohl die HF- als auch die LO-Eingänge besitzen chip-integrierte Übertrager, die 50Ohm-Breitbandanpassung und unsymmetrischen Betrieb ermöglichen. Das vereinfacht das Design und reduziert die Kosten. Der LT5575 benötigt eine unipolare Betriebsspannung von 5V und zieht einen Ruhestrom von 132mA. Der Chip hat ein 16-poliges, 4mm x 4mm großes QFN-Gehäuse.

LINEAR TECHNOLOGY GmbH

Linear Technology Corporation, a manufacturer of high performance linear integrated circuits, was founded in 1981, became a public company in 1986 and joined the S&P 500 index of major public companies in 2000. Linear Technology products include high performance amplifiers, comparators, voltage references, monolithic filters, linear regulators, DC-DC converters, battery chargers, data converters, communications interface circuits, RF signal conditioning circuits, uModule(TM) products, and many other analog functions. Applications for Linear Technology's high performance circuits include telecommunications, cellular telephones, networking products such as optical switches, notebook and desktop computers, computer peripherals, video/multimedia, industrial instrumentation, security monitoring devices, high-end consumer products such as digital cameras and MP3 players, complex medical devices, automotive electronics, factory automation, process control, and military and space systems. For more information, visit www.linear.com.

LT, LTC, LTM, Burst Mode and are registered trademarks and uModule is a trademark of Linear Technology Corp. All other trademarks are the property of their respective owners.