Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 715441

LINEAR TECHNOLOGY GmbH Oskar-Messter-Straße 24 85737 Ismaning, Deutschland http://www.linear.com
Ansprechpartner:in Herr Ralf Stegmann +49 7131 92340
Logo der Firma LINEAR TECHNOLOGY GmbH
LINEAR TECHNOLOGY GmbH

60-V-Synchron-Abwärts/Aufwärtswandler-Controller

(PresseBox) (Milpitas, California (USA), )
Linear Technology präsentiert den LT3790, einen Synchron-DC/DC-Abwärts/Aufwärtswandler-Controller, der in Verbindung mit geeigneten externen MOSFETs bis zu 250W Ausgangsleistung liefern kann, ohne dass dafür weitere ICs benötigt werden. Durch seinen weiten Eingangs-spannungsbereich von 4,7V bis 60V ist der Chip eine ideale Lösung für eine Vielzahl von Anwendungen im Automobil und in der Industrie. Die Ausgangsspannung ist im Bereich von 0V bis 60V einstellbar, dadurch eignet sich der Controller bestens zur Verwendung als Spannungsregler oder für Akku/Supercap-Ladeschaltungen. Der mit vier Schaltern arbeitende Abwärts/Aufwärts-Controller kann mit Eingangsspannungen oberhalb, unterhalb oder gleich der Ausgangsspannung betrieben werden. Er eignet sich dadurch ideal Lösung für Anwendungen in der Automobilelektronik, wo die Eingangsspannung im Start/Stop-Betrieb, beim Kaltstart oder unter Load-Dump-Bedingungen sehr stark schwanken kann. Der Übergang zwischen Abwärts-, Durchleitungs- und Aufwärts-Modus erfolgt nahtlos; der Chip liefert auch bei stark schwankender Eingangsspannung eine präzise geregelte Ausgangsspannung. Der LT3790 basiert auf einem einzigartigen Design mit drei Regelschleifen zur Überwachung/Regelung des Eingangsstroms, des Ausgangsstroms und der Ausgangsspannung; das gewährleistet optimale Performance und höchste Zuverlässigkeit.

Der LT3790 verwendet vier externe MOSFET-Schalter und kann bis zu 250W Dauer-Ausgangsleistung bei bis zu 98,5% Wirkungsgrad liefern. Die hohe Ausgangsstromgenauigkeit von ±6% gewährleistet eine präzise Stromregelung, und die hohe Ausgangsspannungsgenauigkeit von ±2% gewährleistet eine hochgenaue Ausgangsspannung; der Controller eignet sich dadurch ideal für Ladeschaltungen. In Anwendungen, die eine höhere Ausgangsleistung erfordern, lassen sich mehrere LT3790s problemlos parallelschalten. Die Schaltfrequenz kann im Bereich von 200kHz bis 700kHz programmiert oder mit einem externen Taktsignal synchronisiert werden. Darüber hinaus bietet der Chip erweiterte Funktionen wie Ausgangsabtrennung, Eingangs- und Ausgangsstromüberwachung, C/10-Ladeabbruch und interner Fehlerschutz.

Der LT3790EFE besitzt ein 38-poliges, thermisch optimiertes TSSOP-Gehäuse und kostet ab $5,04 pro Stück bei Abnahme von 1.000 Stück. Die für den erweiterten Temperaturbereich spezifizierte "I-Grade"-Version LT3790IFE kostet $5,57 pro Stück bei Abnahme von 1.000 Stück. Die für den Hochtemperaturbereich spezifizierte "H-Grade"-Version LT3790HFE kostet $5,83 pro Stück bei Abnahme von 1.000 Stück. Die für den erweiterten Temperaturbereich spezi-fizierte "MP-Grade"-Version LT3790MPFE kostet $15,64 pro Stück bei Abnahme von 1.000 Stück. Alle Versionen sind ab Lager lieferbar. Weitere Informationen finden Sie unter www.linear.com/product/LT3790

Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LT3790

- Architektur mit vier Schaltern und einer einzigen Induktivität erlaubt Eingangsspannungen oberhalb, unterhalb oder gleich der Ausgangsspannung
- Synchrongleichrichter: bis zu 98,5% Wirkungsgrad
- Weiter VIN-Bereich: 4,7V bis 60V
- ±2% Ausgangsspannungsgenauigkeit: 1,2V ≤ VOUT <60V
- ±6% Ausgangsstromgenauigkeit: 0V ≤ VOUT <60V
- Eingangs- und Ausgangsstromregelung mit Stromüberwachungsausgängen
- Kein Top-FET-Refresh, weder im Abwärts- noch im Aufwärtsmodus
- Im Shutdown-Modus ist der Ausgang vom Eingang abgetrennt
- Flags für C/10-Ladeabbruch und Ausgangskurzschluss
- Bis zu 250W Ausgangsleistung pro IC
- Einfaches Parallelschalten zur Erhöhung der Ausgangsleistung
- 38-poliges TSSOP-Gehäuse mit freiliegendem Pad

Preisangaben sind unverbindlich und dienen lediglich als Anhaltspunkte; die tatsächlichen Preise können von Land zu Land variieren, abhängig von Zollsätzen, Steuern, Gebühren und Devisenkursen.

LINEAR TECHNOLOGY GmbH

Linear Technology Corporation - ein im S&P-500-Index gelistetes Unternehmen - entwickelt, produziert und vermarktet seit über drei Jahrzehnten analoge Hochleistungs-ICs; zu seinen Kunden zählen führende OEMs in aller Welt. Die Produkte von Linear Technology bilden eine wichtige Brücke zwischen unserer analogen Welt und der digitalen Elektronik in Anwendungs-bereichen wie: Kommunikation, Netzwerke, Industrie, Automobilindustrie, Computer, Medizin-technik, Messtechnik, Consumer-Elektronik und Luft-/Raumfahrt/Wehrtechnik. Linear Technology produziert Lösungen für Power-Management, Datenkonvertierung und Signal-aufbereitung, außerdem HF- und Schnittstellen-ICs sowie µModule®-Subsysteme und Produkte für Funksensornetzwerke. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.linear.com.

, LT, LTC, LTM, Linear Technology, das Linear Logo und µModule sind eingetragene Marken der Firma Linear Technology Corp. Alle anderen hier erwähnten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.