250-mA-Micropower-LDOs verkraften Eingangsspannungen von bis zu 80 V

(PresseBox) ( MILPITAS, CA, )
Linear Technology Corporation stellte jetzt die Micropower-LDOs LT3012B und LT3013B mit einer Eingangsspannungstoleranz von bis zu 80 V vor. Die beiden Bauteile LT3012B und LT3013B warten mit einer niedrigen Dropout-Spannung von nur 400 mV auf und liefern dabei einen Ausgangsstrom von bis zu 250 mA. Der weite Bereich von VIN von 4 V bis 80 V macht diese Bauteile ideal geeignet zur Verwendung in der Kfz-Elektronik, bei 48-V-Hilfsstromversorgungen in der Fernmeldetechnik und für industrielle Steuerungen. Weiterhin macht sie ihr sehr niedriger Ruhestrom von nur 40 uA (im Betrieb) zu einer guten Wahl bei batteriebetriebenen Stützsystemen, die eine längere Bereitschaftsdauer überstehen müssen. Der Powergood-Flag des LT3013B besitzt für die Anzeige der Ausgangsregelung über eine programmierbare Verzögerung.

Besonders für Anwendungsfälle mit höheren Spannungen, bei denen ein großes Spannungsgefälle zwischen Ein- und Ausgang herrscht, stellen der LT3012B und der LT3013B eine höchst kompakte und thermisch effektive Lösung dar. Die DFN- und TSSOP-Gehäuse sorgen für gute thermische Performance, die denen viel größerer konventioneller Gehäuse in nichts nachsteht.

Sowohl der LT3012B als auch der LT3013B kommt mit sehr kleinen, preisgünstigen Keramik-Ausgangskondensatoren aus. Die Bauteile arbeiten bereits ab einer Kapazität des Ausgangskondensators von nur 3,3 uF stabil, während man bei älteren Reglermodellen oft zwischen 10 uF und 100 uF benötigte. LT3012B und LT3013B erfordern beide auch keinerlei zusätzliche Serienwiderstände, wie man das bei früheren Reglern gewohnt war. Die internen Schutzschaltungen umfassen einen Batterieverpolungsschutz, eine Strombegrenzung, Übertemperaturbegrenzung und einen Rückstromschutz.

Die Bauteile LT3012BEDE/LT3013BEDE und LT3012BEFE/LT3013BEFE sind erhältlich mit einem einstellbaren Weitbereichsausgang von 1,24 V bis hin zu 60 V.

Die Bauteile sind ab Lager lieferbar und werden wahlweise im 12-Lead-DFN-Niedrigprofilgehäuse(Bauhöhe 0,75 mm bei einer Fläche von 4 mm x 3 mm) oder im thermisch verbesserten 16-Lead-TSSOP-Gehäuse angeboten. Ab einer Abnahme von 1000 Stück kostet der LT3012BEDE je 2,05 US-Dollar, der LT3012BEFE je 2,20 US-Dollar, der LT3013BEDE je 2,25 US-Dollar und der LT3013BEFE je 2,40 US-Dollar.

Die wichtigsten Eigenschaften von LT3012B & LT3013B:
• Bereich für VIN: 4 V bis 80 V
• Ruhestrom: 40 uA (typ.)
• Niedrige Dropout-Spannung: 400 mV typisch
• Ausgangsstrom: 250 mA
• Programmierbare Powergood-Flag (nur beim LT3013B)
• Zusätzliche Schutzdioden nicht nötig
• Einstellbare Ausgangsspannung von 1,24 V bis 60 V
• Stabil mit Aluminum-, Tantal- und Keramik-Kondensatoren
• Batterie-Verpolungsschutz
• Kein Stromrückfluss über den Ausgang
• 12-Pin-DFN-Gehäuse (4 mm x 3 mm x 0,75 mm)
• Thermisch verbessertes 16-Lead-TSSOP-Gehäuse
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.