PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 931144 (Lindner Group KG)
  • Lindner Group KG
  • Bahnhofstraße 29
  • 94424 Arnstorf
  • http://www.lindner-group.com
  • Ansprechpartner
  • Christina Rieger
  • +49 (8723) 20-3148

Lindner zeigt Mehr.Wert auf der BAU 2019

(PresseBox) (Arnstorf, ) „Zeit zum Weiterdenken!“, heißt es auch in der Bauwirtschaft. Ressourcenknappheit, Umweltverschmutzung, aber auch flexible Arbeits- und Lebensmodelle, neue Technologien und die Digitalisierung verlangen und ermöglichen neue Wege im gesamten Bauprozess: von der Planung, Produktion, Projektabwicklung bis hin zu modifizierbaren Nutzungskonzepten. In diesem Sinne zeigt die Lindner Group auf der BAU 2019 ihr umfassendes Leistungs- und Produktportfolio unter dem Motto „Mehr.Wert | Räume weiter denken“.

Die Leitthemen der Bau 2019, von 14. - 19. Januar in München, können als „Digitale Werkzeuge“ zusammengefasst werden und beinhalten Digitalisierung, Vernetztes Wohnen und Arbeiten, integrales Zusammenspiel von Systemen und Konstruktion sowie „Smart Buildings“ inkl. innovativen Lichtlösungen.

Schlagworte wie nachhaltiges Bauen, Circular Economy, zukunftsfähige Systeme und Materialien werden in diversen Vortrags- und Diskussionsforen sowie in den unterschiedlichen Sonderschauen behandelt. Im Ausstellungsbereich Halle A 2, Lindner ist hier am Stand 403 zu finden, liegt der Augenmerk ebenfalls auf den Themen Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und zukunftsorientierten Lösungen im Bauwesen.

Die Lindner Group fasst dazu ihr Leistungs- und Produktspektrum in einem Dreiklang von Nachhaltigkeit, Gesundheit und Wandlungsfähigkeit zusammen, grafisch dargestellt als der Lindner Mehr.Wert Kreislauf. Unter dem Motto „Räume weiter denken“ zeigt Lindner konfigurierbare Systemprodukte, die bereits im Standard höchsten Anforderungen an Umweltschutz genauso wie an Bauphysik, Akustik, Brandschutz, Sicherheit, thermischem und visuellem Komfort gerecht werden; Kombiniert mit einem umfassenden Leistungsspektrum, von der Unterstützung im Entwurfs- und Planungsprozess bis hin zur Abwicklung von komplexen Ausbauprojekten, Isoliertechnik und Gebäudehüllen. Für Räume die nachweislich ein besseres, gesünderes Umfeld schaffen, die sowohl in Funktionalität als auch in Gestaltung und Raumkomfort spürbar überzeugen.

Passend hierzu werden am Stand u. a. vorgesellt:


Bodensysteme NORTEC und FLOOR and more® mit hochwertigen Parkettdecklagen
die Deckenoberfläche MOODline mit tiefmatter Pulverbeschichtung für eine dezente und zugleich elegante Deckengestaltung
die Leichtbauplatte COMP+ acoustic mit einer Mikroperforierung von 0,4 mm, mit individuellen Motiven und Grafiken erhältlich
individuell designte Akustikbilder mit hochauflösendem Digitaldruck, in Großformaten bis zu 2.400 x 1.200 mm
das freistehende, komplett autarke Raum-in-Raum System Lindner Cube mit individueller Decken, Wand und Bodengestaltung
aktuelle Lindner Referenzen zu Innenausbau, Fassade und Isoliertechnik

Lindner Group KG

Die Lindner Group ist Europas führender Spezialist in den Bereichen Innenausbau, Fassaden und Isoliertechnik. Das Familienunternehmen verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung im "Bauen mit neuen Lösungen", der Entwicklung und Ausführung von individuellen und fortschrittlichen Projektlösungen, die Mehr.Wert bieten. Mit weltweit gut 7.100 Mitarbeitern betreibt Lindner vom bayerischen Arnstorf aus Produktionsstätten und Tochtergesellschaften in mehr als 20 Ländern.

Mehr Informationen finden Sie unter:
www.Lindner-Group.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.