PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 282479 (Lightpower GmbH)
  • Lightpower GmbH
  • An der Talle 24-28
  • 33102 Paderborn
  • http://www.lightpower.de
  • Ansprechpartner
  • Björn Gaentzsch
  • +49 (5251) 1432-20

Lightpower News - Illustre Gästeliste: Vari*Lite und MA Lighting feiern 100 Jahre Audi

(PresseBox) (Paderborn, ) Die Geschichte des Automobilherstellers Audi begann, nachdem August Horch aus seiner Firma "August Horch & Cie" ausgeschieden war und am 16. Juli 1909 die "August Horch Automobilwerke GmbH" in Zwickau gründete. Da es ihm untersagt wurde, seinen Nachnamen für die neue Automobilfabrik zu benutzen, wurde die Firma am 25. April 1910 in "Audi Automobilwerke GmbH" umbenannt. Jetzt, 100 Jahre später, feierte das renommierte Unternehmen seine Geburtsstunde am Hauptsitz in Ingolstadt. Dabei standen 120 Vari*Lite Moving Lights und vier grandMA full-size ganz oben auf der Equipment-Liste von Lichtdesigner Martin Kuhn.

Kuhn begründete seine Wahl: "Sehr wichtig war die Helligkeit der Vari-Lites für die Außenbühne. Im Innenraum war neben der Leistungsstärke dieser Moving Lights ihre Verfügbarkeit sowohl in Weiß und Silber ein ausschlaggebender Grund. Außerdem verwende ich die Vari-Lites, weil sie relativ ruhig sind und ein gutes Licht machen. Das grandMA System habe ich insbesondere wegen seiner Netzwerkfähigkeit und der damit verbundenen Möglichkeiten gewählt."

"Im Rahmen der Veranstaltung galt es zwei verschiedene Bühnen zu bespielen und diverse Nebenbereiche zum Beispiel für das Dinner etc. angemessen zu illuminieren", führte Kuhn aus. "Dazu kam eine umfangreiche Architektur- und Fahrzeugausleuchtung. Wichtig war insbesondere, die Integration des Lichts in die bestehenden Räumlichkeiten, ohne dabei den Eindruck eines massiven Riggs zu erwecken."

Keine leichte Aufgabe für den Lichtdesigner und sein Team angesichts von unter anderem 60 x Vari*Lite VL3000 Wash, 24 x VL3000 Spot, 12 x VL6 C, 18 x VL5 Tungsten, 6 x VL 5 ARC, 82 x GLP Impression und ca. 100 x Source Four PAR sowie 50 x Source Four Profilern und vielen weiteren Scheinwerfern und LED-Fixtures, die aber elegant gemeistert wurde.

Als Operator für den Innenbereich war Tobias Heydthausen tätig. Björn Hermann übernahm diese Aufgabe für den Außenbereich. Das lichttechnische Equipment lieferten Hico Veranstaltungstechnik GmbH und Rockservice. Die technische Planung übernahm NIYU media projects. Als Architekt arbeitete Roland Walter, Planwerkstatt GmbH.

Hier können Sie Bilder der Show herunterladen: http://www.lightpower.de/presseftp/Audi

Lightpower GmbH

Gegründet im Jahr 1978, hat sich Lightpower zu einem international renommierten Distributor für professionelle Bühnenbeleuchtung und showtechnisches Equipment entwickelt. Als deutscher Exklusivvertrieb von 15 Marken bietet das Unternehmen eine einmalige Produktsynergie mit einem ausgeprägten Dienstleistungsangebot - sowohl im Theater und TV-Bereich, als auch auf der Showbühne und im Entertainment. Zum Lieferprogramm zählen Produkte namhafter Hersteller wie Vari*Lite, Clay Paky, Eurotruss, Robert Juliat, De Sisti Lighting, Barco, Element Labs, Ayrton, Pulsar, DTS, Rosco, Wireless Solution, Safex, ETC, Doughty und ASM. Die Produkte von MA Lighting, MAJOR und Rainbow Colour Changers werden darüber hinaus weltweit vertrieben. Der Lightpower Hauptsitz ist Paderborn. Zusätzlich unterhält das Unternehmen internationale Kompetenz-Center in London, Los Angeles, New York, Sao Paulo, Dubai und Singapur.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.