Geballte Power in kleinstem Gehäuse: Clay Paky Alpha Beam 700

(PresseBox) ( Paderborn, )
Klein, leicht, schnell, hell. Mit diesen Worten ist bereits alles über den Alpha Beam 700 gesagt. Und doch nicht ganz, denn das neue Moving Light aus dem Hause Clay Paky steckt voller Features, die eine genauere Betrachtung verdienen.

Der Alpha Beam 700 ist die Weiterentwicklung des bekannten Alpha Beam 300. Dabei stecken beide Geräte in dem gleichen, kleinen Gehäuse. Damit ist der Alpha Beam 700 das kleinste Moving Light seiner Klasse, was neben mehr Platz im Trailer/Lager auch eine Gewichtsreduzierung im Rigg bedeutet.

Aufgrund seiner neu entwickelten Motoransteuerung sind äußerst schnelle Effektbewegungen möglich. Dank dieser übertrifft der Alpha Beam 700 noch seinen kleinen Bruder in puncto Geschwindigkeit. Die optimierte Optik mit einem Philips Fastfit 700MSR/2, 700W Leuchtmittel sorgt für eine enorme Helligkeit.

Darüber hinaus bietet der Alpha Beam 700 zahlreiche Features eines klassischen Moving Lights wie ein patentiertes Fokussystem, eine Iris, zwei Goboräder (eins mit rotierenden Gobos), ein rotierendes Prisma, einen gleichmäßigen Dimmer 0-100% in 16-Bit-Auflösung, ein subtraktives CMY-Farbmischsystem, ein Farbrad mit acht dichroitischen Filtern, davon 2 CTO- Filter, einen Abstrahlwinkel von 6,6° und die gewohnt komfortable Bedienelektronik der Clay Paky Moving Lights.

Mit der in Kürze erscheinenden Firmware lässt sich per DMX die Lampenleistung auf 400W reduzieren. Gleichzeitig werden die Lüfter in der Drehzahl reduziert, womit sich die Geräuschentwicklung um 75 Prozent verringern lässt. Damit sind auch geräuschempfindliche Anwendungen für den Alpha Beam 700 kein Problem.

Weitere Informationen: www.lightpower.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.