PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 27395 (LightPointe Europe GmbH)
  • LightPointe Europe GmbH
  • Werkstättenstr. 16
  • 01157 Dresden
  • https://www.lightpointe.com
  • Ansprechpartner
  • Johanna von Geyr
  • +49 89 55 26 99 13

FlightLite 100 von LightPointe jetzt für VoIP-Lösungen im Siemens "HiPath Ready Net" Programm zertifiziert

Siemens bestätigt Einsatzfähigkeit des FlightLite 100 für Voice-over-IP in HiPath-Netzen

(PresseBox) (Dresden, ) LightPointe, Entwickler und Hersteller von Optical Wireless-Produkten auf Grundlage der optischen Freiraum-Übertragung (FSO), gab heute bekannt, dass das Unternehmen die Eignung seiner Optical Wireless Bridge FlightLite 100 in Siemens HiPath-Netzen erfolgreich unter Beweis gestellt hat.

Als führender Anbieter von Voice-over-IP (VoIP)-Lösungen hat Siemens bestätigt, dass die optische Richtfunklösung FlightLite 100 von LightPointe die strengen Anforderungen der Übertragung von Daten und Sprache über das Internet-Protokoll (IP) erfüllt. Die Zertifizierungsprüfung erfolgte im Rahmen der 2003 begründeten "HiPath Ready Net" Produktpartnerschaft mit LightPointe.

Bei der Siemens HiPath Ready Net Partnerschaft handelt es sich um ein Programm für Fernsprechlösungen, das ebenfalls VoIP-Anwendungen umfasst. Die Hardware- und Software-Komponenten der HiPath-Architektur bieten den Unternehmen eine ideale Plattform für kombinierte Kommunikations- und Informationssysteme in Konvergenznetzen.

Siemens hat die Qualität der über das FlightLite 100 übertragenen Sprachpakete sowie verschiedene Priorisierungsfunktionen und VLAN-Konfigurationen getestet. Hierbei lag der Schwerpunkt auf der Gewährleistung einer einwandfreien Quality of Service (QoS).

Dazu wurde das HiPath-System über einen Cisco 3560 Switch mit integrierten Power-over-Ethernet (PoE) Ports mit dem FlightLite 100 verbunden. Sowohl die Überprüfung der Sprach-/Daten-Übertragung als auch die Kontrolle der standardbasierten PoE-Spannungsversorgung wurden erfolgreich abgeschlossen. Auch die transparente Übertragung der Dienstinformationen des Siemens HiPath-Systems erfolgte ohne Probleme.

Das FlightLite 100 ist das erste optische Richtfunksystem mit PoE-Technologie gemäß IEEE802.af, das direkt an Ethernet KAT 5/6-Kabel angeschlossen werden kann und keine externe Spannungsversorgung benötigt.

Das FlightLite 100 gewährleistet sichere und störungsfreie Verbindungen hoher Bandbreite. Wie alle Optical-Wireless Bridges von LightPointe wird für den Betrieb des FlightLite 100 keine Zulassung benötigt.

Im vergangenen Jahr hat Siemens bereits das FlightStrata-System von LightPointe zertifiziert. Diese Optical-Wireless Bridge verfügt über jeweils vier Sender und Empfänger und ermöglicht durch Mehrstrahl-Nachführung (MBAT) und automatische Leistungsregelung (APC) die zuverlässige Übertragung von IP- und Sonet/SDH-Verkehr auch über größere Entfernungen.

Das FlightStrata wird bereits mit großem Erfolg in Siemens HiPath-Netzen, unter anderem in dessen Bezirksbüro in Eichsfeld, eingesetzt.

Die Optical-Wireless Systeme von LightPointe können über Siemens und andere von LightPointe autorisierte VARs und Systemintegratoren erworben werden.

Informationen zum Siemens HiPath ready Net-Programm

Mit den Hard- und Softwarekomponenten der HiPath Architektur bietet Siemens Unternehmen jeder Größenordnung die ideale Basis zur Vereinheitlichung ihrer Kommunikations- und Informationssysteme in konvergenten Gesamtlösungen. Das HiPath Ready Partnerprogramm wurde entwickelt mit dem Ziel, Kunden individuelle Plug-and-Play Lösungen zugänglich zu machen, die auf volle Interoperabilität mit HiPath getestet und zertifiziert sind. Allen Unternehmen, die an einer der vier Varianten des HiPath Ready Partnerprogramms teilnehmen, stellt Siemens kompletten Support bei der Entwicklung ihrer Produkte zur Verfügung - vom Projektstart bis zur Markteinführung. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: .

LightPointe Europe GmbH

LightPointe entwickelt und produziert "Optical Wireless"-Produkte für die Hochgeschwindigkeits­übertragung von Daten, Sprache und Video mittels optischen Richtfunks, der auf der optischen Freiraumübertragungs-Technologie (FSO Free-Space-Optics-Technologie). LightPointe bietet hochbitratige, kosteneffektive Lösungen für die "letzte Meile" sowohl für kleinere- und mittelständige Unternehmen als auch für führende Konzerne.

Die "FlightTM-OpticalWireless"-Produktfamilie von LightPointe wird heute weltweit in über 60 Ländern angewendet und kombiniert die Bandbreite von Glasfaser mit der Flexibilität einer drahtlosen Verbindung. Mehr Informationen finden Sie unter www.lightpointe.de.

Über Flight Partner Channel Programm
"Flight Partner" erhalten viele Vergünstigungen, einschließlich exklusiver Trainings-programme und Zertifizierungsmöglichkeiten, Empfehlungen, Vertragsregistrierung und Markterschließungskapital (MDF). Für mehr Informationen wie man ein LightPointe Channel Partner wird besuchen Sie bitte www.lightpointe.com/....

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.