Strategischer Auftritt

Die Lightmaze Solutions AG unterstreicht mit ihrer Teilnahme an der russischen Fachmesse Sviaz-Expocomm 2003 ihr Engagement in Osteuropa

(PresseBox) ( Eisingen bei Würzburg, )
Die Lightmaze Solutions AG, anerkannte Spezialistin für optische Netze, nutzt die internationale Telekommunikations- und Computermesse Sviaz-Expocomm vom 12. - 16. Mai in Moskau als strategische Plattform für den fortgesetzten Aufbau eines Vertriebsnetzes in Osteuropa. Die Sviaz-Expocomm
(www-eng.expocentr.ru) ist die größte Veranstaltung ihrer Art in Russland und den so genannten CIS-Staaten (Commonwealth of Independent States). Sie steht unter der Schirmherrschaft des russischen Telekommunikations- und Informationsministeriums
sowie des Industrie- und Wissenschaftsministeriums. Zur Messe haben sich 800 Unternehmen aus 34 Ländern als Aussteller angemeldet.
Zusammen mit ihrem Vertriebspartner Telesoft präsentiert sich die Lightmaze Solutions AG in Halle 7, Stand 7534 erstmals auf dieser Messe als neuer Anbieter am Markt. Im Mittelpunkt stehen die innovativen Lösungen der Lightmaze Solutions AG für optische Netze unter dem Gesichtspunkt der Investitionskosten (CAPEX - Capital Expenditures) und operativen Kosten (OPEX - Operative Expenditures). Außerdem sollen weitere Kontakte mit Systemintegratoren zum Aufbau eines kompetenten Vertriebsnetzes und mit potenziellen Kunden geknüpft werden.
Mit der Teilnahme an der Sviaz-Expocomm unterstreicht die Lightmaze Solutions AG ihr fortgesetztes Engagement am aufstrebenden Kommunikationsmarkt in Osteuropa.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.