Tag des Energiesparens: Die Top-5-Vorteile von LED-Beleuchtung

(PresseBox) (München, ) Zum internationalen Tag des Energiesparens am 5. März erinnert Lightcycle, Deutschlands größtes Rücknahmesystem für Lampen- und Leuchten, Verbraucher daran, auf energieeffiziente Beleuchtung umzusteigen und zeigt die Top-5-Vorteile von LED-Beleuchtung auf:

Hohe Energieeffizienz
LED-Lampen sind Meister im Energiesparen. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Glühlampe kann mit dieser Technologie bis zu 90 Prozent der Energie eingespart werden. Das schont Geldbeutel und Umwelt.

Hervorragende Energiebilanz
Im Hinblick auf die gesamte Nutzungsphase ist die Energiebilanz von LEDs ebenfalls unschlagbar. Schon bei einer Brenndauer von 10.000 Stunden im Jahr reduziert sich der CO2 Ausstoß um bis zu 250 Kilogramm gegenüber einer vergleichbaren Glühlampe.

Lange Lebensdauer
Die Lebensdauer einer modernen hochwertigen LED-Lampe beträgt bis zu 50.000 Stunden bzw. bei 1.000 Stunden durchschnittlicher Nutzung pro Jahr bis zu 50 Jahre. Die höheren Anschaffungskosten amortisieren sich – im Vergleich zu anderen Leuchtmitteln – bei entsprechender Nutzung bereits nach durchschnittlich drei Jahren.

Gute Umweltverträglichkeit
Einmal installiert, sind hochwertige LED-Lampen wegen ihrer langen Lebensdauer über Jahrzehnte hinweg im Einsatz, was der Umwelt zu Gute kommt, da weniger Abfall bzw. Elektroschrott entsteht. Aufgrund ihrer elektronischen Bauteile dürfen sie allerdings trotzdem nicht in den Hausmüll, sondern müssen separat entsorgt werden.

Entsorgung und ressourcenschonende Wiederverwertung
Bei fachgerechter Entsorgung können die Meisten der Bestandteile der Wiederverwertung zugeführt werden. Dadurch werden Umwelt und Ressourcen geschont. Für die Entsorgung stellt Lightcycle ein bundesweit flächendeckendes Sammelstellennetz zur Verfügung, das alte LED-Lampen kostenlos entgegennimmt. Verbraucher finden ihre nächstgelegene Sammelstelle unter: www.lightcycle.de/verbraucher/sammelstellensuche

Weiterführende Informationen zu diesem Thema gibt es unter: www.lightcycle.de/verbraucher/entsorgung

Lightcycle Retourlogistik und Service GmbH

Lightcycle ist ein nicht gewinnorientiertes Gemeinschaftsunternehmen führender Lichthersteller und organisiert bundesweit die Rücknahme ausgedienter Leuchtstoffröhren, LED- und Energiesparlampen sowie Leuchten und bietet Services zur Erfüllung des Elektroaltgerätegesetzes (ElektroG) an. Lightcycle ist als beauftragter Dritter berechtigt, ausgediente Lampen und Leuchten zurückzunehmen. Kleine Mengen an Altlampen gehören in Sammelboxen im Handel oder auf den Wertstoffhof. Größere Mengen ab 50 Stück können an den Lightcycle Großmengensammelstellen abgegeben werden. Lightcycle führt die gesammelten Lampen und Leuchten einem fachgerechten und gesetzeskonformen Recycling zu, wodurch die Wiederverwertung wertvoller Rohstoffe sichergestellt wird. Mehr Informationen finden Sie unter www.lightcycle.de, die nächstgelegene Großmengen- und Kleinmengen-Sammelstelle unter www.sammelstellensuche.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.