Ligatus tritt in den türkischen Markt ein und gewinnt Murat Kalafat als Country Manager

(PresseBox) ( Köln/Istanbul, )
Mit der neuen Niederlassung in Istanbul wird der Performance Marketing Dienstleister zukünftig in neun Ländern vertreten sein. Ligatus zählt mit seiner multi-nationalen Präsenz und seinem vielseitigen Produktportfolio bereits heute zu den führenden internationalen Performance Marketing Anbietern.

Mit der offiziellen Ankündigung zur Eröffnung einer Niederlassung in der Türkei hat das zu Europas größtem Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr in Hamburg gehörende Performance Marketing Unternehmen Ligatus einen weiteren Schritt bei der Internationalisierung seines Geschäftsmodells eingeleitet. Neben Deutschland ist Ligatus bereits erfolgreich in Österreich, den Niederlanden, Frankreich, Spanien, Schweden, Belgien und Italien aktiv und hat sich damit als einer der führenden internationalen Performance Marketing Dienstleister etabliert.

Ligatus deckt nicht nur alle Facetten des Performance Marketings (CPC, CPL, CPO) ab, sondern bietet mit Text-Bild-Kombinationen, Display, PostView, Pop-Under und Retargeting auch ein einzigartiges Produktportfolio aus einer Hand an. Mit seinem proprietären Optimierungsalgorithmus sorgt Ligatus für eine passgenaue Zielgruppenansprache und stellt sicher, dass die Kampagnen nur dort laufen, wo sie den besten Zuspruch finden. Von der daraus resultierenden guten Performance profitieren Werbungtreibende und Publisher gleichermaßen.

Der Aufbau der türkischen Dependance in Istanbul wird unter Leitung von Murat Kalafat, 38, erfolgen, der ab sofort die Funktion des Country Managers übernimmt. Neben dem Aufbau eines lokalen Teams wird sich Kalafat vor allem um die Gewinnung renommierter Partner-Sites für das Ligatus Premium-Netzwerk sowie um die ganzheitliche Betreuung der Werbungtreibenden und Agenturen im Performance-Sektor kümmern.

Murat Kalafat, Country Manager Ligatus Türkei: "In der Türkei gibt es eine wachsende Nachfrage nach Performance Marketing. Mit dem Markteintritt von Ligatus können wir die hier vorhandenen Potenziale durch kundennahe und marktgerechte Ressourcen für die Abwicklung von Performance Kampagnen vor Ort erschließen und uns als hochwertiger Anbieter in diesem Wachstumsmarkt positionieren."

Kalafat kommt von Zanox, wo er als Country Manager für den Auf- und Ausbau der türkischen Niederlassung zuständig war. Der studierte Marketing-Experte verfügt über langjährige Berufserfahrung in der Internet- und Telekommunikationsbranche und war unter anderem in Führungspositionen bei Flycell, Avea und Telsim (Vodafone) tätig. Er berichtet an Klaus Ludemann, der als Geschäftsführer für den internationalen Ausbau von Ligatus verantwortlich ist.

Klaus Ludemann, Sprecher der Geschäftsführung Ligatus GmbH: "Ich freue mich sehr, mit Murat Kalafat einen erfahrenen Medienmanager für Ligatus gewonnen zu haben, der sich bestens mit den Bedürfnissen und Anforderungen des türkischen Performance-Marktes auskennt. Seine Expertise wird uns helfen, Ligatus hier zeitnah als relevanten Anbieter zu etablieren. Der Eintritt in den aussichtsreichen türkischen Performance Markt stellt darüber hinaus einen entscheidenden weiteren Schritt bei der konsequenten Internationalisierung des Ligatus Geschäftsmodells dar."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.