PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 523086 (Ligatus GmbH)
  • Ligatus GmbH
  • Christophstr. 19
  • 50670 Köln
  • https://www.ligatus.de
  • Ansprechpartner
  • Carola Holtermann
  • +49 (40) 32871413

Drei neue Mitarbeiter verstärken Ligatus-Team

Am 1. Juli 2012 haben Frauke Fabelje als Junior Sales Consultant, Daniel School als Senior Sales Consultant und Dominik Ricken als Consultant Publisher Management ihre Tätigkeit im Kölner Hauptsitz des Premium Performance Dienstleisters aufgenommen

(PresseBox) (Köln, ) Mit der Verstärkung seines Teams trägt Ligatus der unverändert starken Nachfrage nach Performance Kampagnen in seinem Premium-Netzwerk Rechnung und stellt gleichzeitig die ganzheitliche Betreuung der immer größeren Anzahl an Werbekunden und Website- Partnern sicher.

Frauke Fabelje, 24, ist zum Monatsbeginn als Junior Sales Consultant im Sales Team gestartet. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt fürs Erste in der Betreuung von Werbungtreibenden aus der Reisebranche. Die Kauffrau für Marketingkommunikation und studierte Medienwissenschaftlerin berichtet an Christopher Uhl, Teamleiter Sales bei Ligatus.

Weiterer Neuzugang im Sales Team ist Daniel School, 32, der hier seit 1. Juli 2012 als Senior Sales Consultant für die Betreuung von Bestandskunden - u.a. aus dem Bereich Banken und Versicherungen - und die Akquise von Neukunden zuständig ist. School kommt von der Asstel ProKunde Versicherungskonzepte GmbH, wo er als Key Account Manager Kooperationsvertrieb tätig war. Zuvor war der staatlich geprüfte Betriebswirt als Key Account Manager Direct Sales bei der OnVista Media GmbH beschäftigt. School berichtet ebenfalls an Uhl.

Im Bereich Publisher Management hat Dominik Ricken, 29, Anfang Juli seine Tätigkeit als Consultant Publisher Management aufgenommen. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Auf- und Ausbau des Performance-Marketing-Netzwerks von Ligatus. Der Diplom-Regionalwissenschaftler Japan kommt von der Annalect Group Germany GmbH / Omnicom Media Group in Düsseldorf, wo er als SEM Account Manager tätig war. Ricken berichtet an Marc Hammer, Head of Publisher Management bei Ligatus.

Lars Hasselbach, Geschäftsführer Ligatus Deutschland: "Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen sorgen wir für die notwendigen personellen Ressourcen, um das wachstumsstarke Performance Segment künftig noch intensiver zu bearbeiten und unsere Stellung als führender Premium Performance Dienstleister weiter zu stärken. Ich wünsche allen viel Erfolg bei ihrer neuen Tätigkeit und freue mich auf die Zusammenarbeit."

Ligatus GmbH

Ligatus ist ein Unternehmen von Europas größtem Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr in Hamburg und konzentriert sich im Rahmen der digitalen Vermarktung von Gruner + Jahr auf das Performance-Marketing-Geschäft, in dem es zu einem der führenden Vermarkter in Europa zählt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln hat sein Geschäftsmodell erfolgreich in die Länder Österreich, Niederlande, Frankreich, Spanien, Belgien und Schweden expandiert. Damit hat Ligatus die zentralen europäischen Wachstumsmärkte im Performance Marketing Segment erschlossen. Darüber hinaus hält Ligatus eine Mehrheitsbeteiligung an dem Display Performance Marketing Dienstleister adyard, der neben Deutschland auch in Österreich, Frankreich und Italien aktiv ist.

Über die eigenentwickelte Technologieplattform liefert der Performance-Marketing-Dienstleister in Deutschland pro Monat über 7 Mrd. Werbeeinblendungen für mehrere hundert Kundenkampagnen innerhalb seines hochwertigen Netzwerkes von rund 280 Premium-Partner-Portalen aus. Europaweit liefert Ligatus monatlich über 16 Milliarden Ad Impressions auf über 750 Premium-Partnersites in acht Ländern aus.

Durch den proprietären Optimierungsalgorithmus ermöglicht Ligatus Werbekunden und Agenturen eine intelligente Platzierung ihrer Werbebotschaften, die so die jeweilige Zielgruppe passgenau ansprechen. Dabei entwickelt und realisiert Ligatus in enger Zusammenarbeit mit den Kunden erfolgreiche Kampagnen. Zu den bekanntesten Kunden von Ligatus in Deutschland gehören u.a. Lexus, Club Med, airberlin, McDonald's, Intel, American Express oder Lufthansa. Alle Werbemittel werden in Form von textbasierten Links in redaktionellen Umfeldern eingebunden. Der ausschließlich erfolgsabhängige Abrechnungsmodus ermöglicht optimale Kostenkontrolle. Zu den bekanntesten deutschen Partner- Portalen von Ligatus zählen Bild.de, BRIGITTE.de, Handelsblatt.com, n-tv.de, und Spiegel Online.

Darüber hinaus ist Ligatus mit einer White Label Lösung seiner etablierten Technologie auch als Software-Anbieter im Performance-Sektor tätig. Das schlüsselfertige Performance Marketing-System kann von interessierten Marktpartnern lizenziert werden und bietet eine maßgeschneiderte Lösung zur vollständigen Ausschöpfung des Performance Marketing- Potenzials.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ligatus.de