PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 237647 (LichtBlick AG)
  • LichtBlick AG
  • Zirkusweg 6
  • 20359 Hamburg
  • http://www.lichtblick.de
  • Ansprechpartner
  • Kerstin Zimmermann
  • +49 (40) 63 60 - 12 05

Mit Tchibo zu Ökostrom und LichtBlick-Gas wechseln

Für die Zukunft unseres Klimas

(PresseBox) (Hamburg, ) Doppelt sauber: LichtBlick-Ökostrom und das innovative LichtBlick-Gas mit Biogasanteil schützen das Klima und überzeugen durch ein faires Preis-Leistungsverhältnis. Tchibo und LichtBlick erleichtern vom 10. Februar bis 30. März den Wechsel zu einer umweltverträglichen Energieversorgung. Jeder Tchibo Neukunde kann sich über ein Startguthaben von 20,00 Euro pro Vertrag freuen.

Der Deutsche Bundestag, Stiftung Warentest und auch Tchibo selbst machen es vor und setzen auf Ökostrom von LichtBlick, dem größten unabhängigen Energieversorger in Deutschland. LichtBlick-Strom wird ausschließlich aus den erneuerbaren Energiequellen Wind, Wasser, Sonne und Biomasse erzeugt. Die regenerative Erzeugungsqualität wird jährlich durch den TÜV zertifiziert. Außerdem erfüllt LichtBlick-Strom die strengen Kriterien des ok-power-Labels. Trotz seines bestätigten Umweltnutzens ist LichtBlick-Strom absolut wettbewerbsfähig gegenüber herkömmlichen Stromangeboten. Der Grundpreis beträgt 7,95 Euro und eine Kilowattstunde kostet 19,99 Cent. Auf diesen Preis gewährt LichtBlick eine Garantie bis Ende 2009. "Wir freuen uns, nach zwei erfolgreichen Kooperationen in den Jahren 2006 und 2007, unseren Kunden wieder ein interessantes Angebot mit dem Partner LichtBlick bieten zu können", erklärt Arnd Liedtke, Leiter Unternehmenskommunikation von Tchibo. "So geben wir unseren Kunden die Möglichkeit, zum Klimaschutz beizutragen und von den günstigen Tarifen zu profitieren." Mittlerweile vertrauen rund 450.000 Haushalte und 15.000 Großkunden auf Strom von LichtBlick.

LichtBlick-Gas

Seit dem 1. Januar 2009 bietet das Unternehmen neben Ökostrom auch sein Erdgas-Biogasprodukt bundesweit zum Einheitspreis an. Den ohnehin schon attraktiven Tarif, der sich aus einem Verbrauchspreis von 7,65 Cent pro Kilowattstunde und einer monatlichen Grundgebühr von 9,90 Euro zusammensetzt, wird LichtBlick zum 1. Mai senken: Der Verbrauchspreis reduziert sich von 7,65 auf 6,79 Cent pro Kilowattstunde, die monatliche Grundgebühr bleibt gleich. Wegen seines Biogasanteils ist LichtBlick-Gas klimaverträglicher als reine Erdgasprodukte. Bis 30. September 2010 enthält es durchschnittlich mindestens fünf Prozent Biogas. Die Einhaltung der Beimischquote wird regelmäßig durch den TÜV geprüft und zertifiziert. Langfristig plant LichtBlick den Biogasanteil kontinuierlich zu steigern. Erst im Oktober 2007 in den deutschen Gasmarkt eingestiegen, versorgt LichtBlick heute bereits rund 40.000 Gaskunden.

Wer jetzt mit Tchibo zu umweltverträglichem LichtBlick-Gas oder Ökostrom umsteigt, erhält 20,00 Euro Startguthaben pro Vertrag und wechselt den Anbieter ohne großen Aufwand bei der Ummeldung. Außerdem stellt LichtBlick für jeden Kunden pro Monat mindestens einen Quadratmeter einer ökologisch wertvollen Region in Ecuador unter nachhaltigen Schutz. Für jeden über Tchibo abgeschlossen Vertrag, egal ob Strom oder Gas, kommen einmalig weitere fünf Quadratmeter hinzu.

Vertragsabschluss

So geht's: Einfach das Anmeldeformular für LichtBlick-Gas und/oder Ökostrom ausfüllen (erhältlich in allen Filialen oder unter www.tchibo.de) und an LichtBlick senden. LichtBlick bestätigt den Auftrag schriftlich, übernimmt alle weiteren Formalitäten wie zum Beispiel die Kündigung beim alten Strom- oder Gaslieferanten, und informiert den Kunden über den Beginn der garantiert lückenlosen Versorgung. Nach Auftragseingang dauert der Umstellungsprozess üblicherweise sechs Wochen. Technische Umrüstungen an Zähler, Leitungen, Heizung oder Gasherd sind nicht erforderlich.

Ökostrom und Gas von LichtBlick sind ein Angebot von Tchibo plus, das in den Filialen vom 11. bis 17. Februar erhältlich ist. Online können Tchibo Kunden das Angebot vom 10. Februar bis 30. März nutzen.

Über Tchibo:

Tchibo mit Hauptsitz in Hamburg ist mit 3,6 Milliarden Euro Umsatz eines der größten deutschen, international tätigen Konsumgüter- und Einzelhandelsunternehmen. Das Unternehmen wurde 1949 gegründet und beschäftigt über 12.000 Mitarbeiter. Tchibo steht für ein einzigartiges Geschäftsmodell: Höchste Röstkaffeekompetenz verbindet sich mit dem Angebot einer überraschenden, wöchentlich wechselnden Gebrauchsartikel-Vielfalt. Das Unternehmen verfügt über ein Multichannel Vertriebssystem mit eigenen Filialen, starkem Internetvertrieb und flächendeckender Präsenz im Handel. Der Tchibo Onlineshop ist in Deutschland auf Platz 5 der am häufigsten besuchten eCommerce Websites. Weltweit ist Tchibo der viertgrößte Kaffeeproduzent, Röstkaffee-Marktführer in vier europäischen Ländern und führend im europäischen Außer-Haus-Markt für Kaffee.

LichtBlick AG

LichtBlick ist ein 1998 gegründetes, von der etablierten Energiewirtschaft unabhängiges Energieversorgungsunternehmen mit Sitz in Hamburg. LichtBlick versorgt bundesweit knapp 490.000 Kunden mit Ökostrom bzw. seinem umweltfreundlichen Gasprodukt. Zu den namhaften Referenzkunden von LichtBlick zählen u. a. der Deutsche Bundestag, das Bundesumweltministerium und Tchibo.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.lichtblick.de.