PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 644084 (LichtBlick AG)
  • LichtBlick AG
  • Zirkusweg 6
  • 20359 Hamburg
  • http://www.lichtblick.de
  • Ansprechpartner
  • Anke Blacha
  • +49 (40) 6360-1209

LichtBlick kooperiert mit der GC-Gruppe: Großhändler vertreibt ZuhauseKraftwerke

(PresseBox) (Hamburg, ) Die GC-Gruppe, Fachgroßhandel für Haustechnik, und das Energieunternehmen LichtBlick arbeiten künftig zusammen. Über den Fachgroßhandel und seine rund 800 Standorte in Deutschland werden ab sofort die von LichtBlick und Volkswagen entwickelten ZuhauseKraftwerke vertrieben.

"Die Kooperation mit der GC-Gruppe ist ein Meilenstein für unser ZuhauseKraftwerks-Geschäft", so Olaf Westermann, Geschäftsführung Vertrieb bei der LichtBlick SE. "Wir haben ab sofort einen Partner an unserer Seite, der über eine sehr hohe Expertise auf dem Gebiet Haustechnik verfügt. Mit ihrem bundesweiten Netzwerk wird die GC-Gruppe den Verkauf unserer ZuhauseKraftwerke einen großen Schritt voranbringen."

Für den Vertrieb der GC-Gruppe sind die Kraftwerke gleich aus mehreren Gründen interessant. Michael Hardemann, persönlich haftender Gesellschafter der CORDES & GRAEFE BREMEN KG, fasst die neue Zusammenarbeit so zusammen: "Die ZuhauseKraftwerke von LichtBlick sind die effizientesten Blockheizkraftwerke ihrer Leistungsklasse und sie überzeugen mit der hervorragenden Qualität der Volkswagenmotoren. Wir nehmen die ZuhauseKraftwerke ab sofort in unser Portfolio auf, da wir sowohl das Produkt als auch das dahinterstehende Konzept befürworten."

Die hocheffizienten ZuhauseKraftwerke erzeugen Wärme und Strom. Sie eigenen sich beispielsweise für Mehrfamilienhäuser, Hotels, Gaststätten, kleine Gewerbetriebe oder Krankenhäuser. Mit ihnen lassen sich die Energiekosten deutlich senken, zudem entlasten sie das Klima.

Jedes ZuhauseKraftwerk wird "SchwarmStrom-Ready" ausgeliefert. Damit haben Betreiber des Blockheizkraftwerks die Möglichkeit, ihre Anlage gewinnbringend von LichtBlick in den Strommarkt integrieren zu lassen. Mit dem einzigartigen SchwarmStrom-Konzept, der intelligenten Vermarktung von Strom aus dezentralen Kraftwerken, gleicht LichtBlick wetterbedingte Schwankungen des Wind- und Sonnenstrom-Angebotes aus und stabilisiert die Stromnetze.

Die offizielle Vertragsunterzeichnung durch Olaf Westermann und Michael Hardemann erfolgte am 28. November in Bremen.

Über GC-Gruppe

Kernkompetenz der GC-GRUPPE sind Dienstleistungen und Produkte aus einer Hand für die gesamte Haustechnik aus den Bereichen Sanitär, Heizung, Klima/Lüftung, Elektro, Installation, Dachtechnik sowie Tiefbau und Industrietechnik. Mit umfassenden Dienstleistungen unterstützt die GC-GRUPPE das Fachhandwerk z.B. bei der Beratung von Planern und Architekten, Entscheidern und Unternehmern in Hotellerie und Gastronomie, Wohnungswirtschaft, Senioren- und Pflegeheime sowie Ämter und Unternehmen für Tiefbau und Industrietechnik. Im Bereich Service garantieren unsere GC24-Läger zudem eine tägliche Verfügbarkeit von rund 200.000 zusätzlichen Artikeln deutschlandweit.

LichtBlick AG

LichtBlick ist der größte konzernunabhängige Energieanbieter Deutschlands, der ausschließlich auf saubere Energie setzt. Mit über 600.000 Privat- und Großkunden ist LichtBlick Marktführer für Ökostrom und Ökogas. Das innovative Unternehmen entwickelt mit dem SchwarmDirigenten das Betriebssystem der Energiewende und erzeugt in vernetzten ZuhauseKraftwerken SchwarmStrom. LichtBlick beschäftigt 480 Mitarbeiter und erzielte 2012 einen Umsatz von 711 Millionen Euro.

Weitere Informationen: www.lichtblick.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.