Licennium GmbH strukturiert und begleitet weltweit den Investmentcase zur patentierten Gebäudedämmungstechnologie E8 der bdps Ingenieurgesellschaft mbH

Köln, (PresseBox) - Die Licennium GmbH wurde exklusiv mit dem Verkauf der patentierten E8-Technologie beauftragt. E8 ist eine ökologische, effiziente, feuchtigkeitsresistente und kostensparende Technologie zur Gebäudedämmung, entwickelt für Neubauten und energetische Sanierung von Altbauten. E8 bietet beeindruckende und erprobte Vorteile gegenüber konventionellen und minderwertigen Dämmverfahren, die auf hochbelastete und schadensträchtige Dämmstoffe auf Styroporbasis oder schwammbildendes Fasermaterial setzen.

Die auf das Enablen von innovativer Technologie spezialisierte Licennium GmbH ist mit dem weltweiten Investment der E8-Technologie beauftragt worden. Dieser revolutionäre Ansatz der Gebäudedämmung basiert auf den Naturgesetzen der Physik und funktioniert hocheffizient in allen Klimazonen der Erde. Dabei werden zusätzlich die Sonnenstrahlen als exogene Energiequelle effizient genutzt und Feuchte ausgesperrt. Durch die bei E8 trockenen Wände und Außenbauteile sind raumseitige Schimmelbildung und Fassadenschäden, ein verbreitetes Problem bisheriger Dämmsysteme, ausgeschlossen. E8 ist prädestiniert für die ökologische Gebäudedämmung, auch in Regionen mit extremen Klimabedingungen, und senkt die Energiekosten für die Raumtemperierung in erheblichem Maße.

„Für uns waren bei der Entwicklung von E8 folgende Attribute essenziell: Umweltfreundlichkeit, Schadstofffreiheit, Effektivität, Energie- und Kosteneffizienz, Sicherheit im Brandschutz, Simplizität und die Anwendbarkeit auf sämtliche Gebäudetypen“, so Dipl.-Ing. Rudolf Brand, Geschäftsführer der bdps Ingenieurgesellschaft mbH. „Herausgekommen ist hierbei eine hochdämmende, feuchteresistente und bauschadensfreie Gebäudehülle, welche sämtliche Anforderungen beim Bauen übertrifft. E8 profitiert vom externen Energieeintrag, trägt diesen effektiv ins System ein und bietet somit immense ökologische und wirtschaftliche Vorteile. Aktuelle Messungen haben ergeben, dass jeder erforderliche U-Wert nach EnEV übertroffen wird und es in diesem Sujet keine trockeneren Wände gibt.“ Florian Wagner, Geschäftsführer von Licennium, ergänzt: „Wir sind sehr stolz auf diesen Investmentcase, mit dem wir unter Beweis stellen werden, dass es einerseits wesentlich effizientere, sicherere, umweltfreundlichere und für die Gesundheit des Menschen unbedenklichere Methoden zur Gebäudedämmung als Styropor sowie Fasermaterial gibt und andererseits dass für solche disruptiven Ansätze weltweit Investoren zur Verfügung stehen, die den grenzenlosen, globalen Bedarf für diese innovative Technologie der Gebäudedämmung erkennen und in dieses Erfolgsprojekt investieren werden.“

Die bdps Ingenieurgesellschaft mbH hat ihren Sitz in Würzburg und bietet Ingenieurleistungen zu E8 und Software-Entwicklung an.

 

 

 

Licennium GmbH

Die Licennium GmbH ist eine inhabergeführte, international tätige Unternehmerberatung mit Sitz in Köln und Hong Kong. Licennium steht für die Evaluierung, Entwicklung und Realisierung des Company-Values (IPs, Technologien & Produkte) und leitet daraus Frühphasen-, Wachstums- und Exit-Strategien ab. Der zentrale Ansatz Value Transformation ist stets auf die Unternehmenswertmaximierung mittels konsequenter Ausrichtung des Unternehmerhandelns gerichtet. Licennium arbeitet international mit Spezialisten aus den ausgewiesenen Bereichen Architektur, Ingenieurwesen und Naturwissenschaften zusammen. Unternehmer, mittelständische Unternehmen, technologiebasierte Frühphasenunternehmen und Investoren zählen zu ihren Kunden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.