Zuhause klingt es am schönsten: Libratone kündigt AirPlay 2-Unterstützung für ZIPP-Lautsprecherfamilie an

Kostenloses Firmware-Update für ZIPP und ZIPP MINI kommt im Laufe des Jahres

Kopenhagen, Dänemark, (PresseBox) - Der dänische Audio-Spezialist Libratone hat heute bekannt gegeben, dass seine kabellose ZIPP-Lautsprecherfamilie fürs Zuhause im Laufe des Jahres AirPlay 2-Unterstützung über ein Firmware-Update erhalten wird. AirPlay 2 wurde auf der weltweiten Entwicklerkonferenz von Apple als Teil von iOS 11 angekündigt und bringt unter anderem Unterstützung für Multiroom-Audio auf iOS-Geräten, wodurch es bestehenden Nutzern aktueller ZIPP-Modelle möglich sein wird mehrere ZIPP-Lautsprecher direkt über das Kontrollzentrum, die Home App oder Siri zu steuern. Libratone gehört damit zu den weltweit ersten Audio-Marken, deren Nutzer noch im Laufe des Jahres von den neuen Möglichkeiten des kommenden Protokolls zur kabellosen Musikübertragung profitieren werden, ohne dass hierzu die Anschaffung neuer Hardware nötig ist.

Laut Simon Peschcke-Køedt, VP Global Marketing von Libratone, hat sich der Markt für Multiroom-Audio in den letzten Jahren positiv entwickelt – mit einigen wenigen Marken wie Libratone, die eigene Multiroom-Lösungen entwickeln. Nichtsdestotrotz sei das Thema noch nicht im Bewusstsein der breiten Masse angekommen und die globalen Verkäufe von Multiroom-Lautsprechern machen nach wie vor nur einen kleinen Prozentsatz des Gesamtmarktes aus.

"AirPlay 2 bedeutet grenzenlosen Musikgenuss für Millionen von Menschen dank einfacher Steuerung der Lautsprecher von Macs, iPhones und iPads aus. Für Nutzer von iOS-Geräten auf der ganzen Welt ist künftig die Kontrolle von Multiroom-Audio nur einen Fingertipp entfernt", erklärt Simon Peschcke-Køedt.

AirPlay 2 bringt die Unterstützung von Multiroom-Audio und ermöglicht die Steuerung von Mehrraum-Lösungen direkt von iOS-Geräten aus, was eine noch unkompliziertere Einrichtung und Bedienung von ZIPP und ZIPP MINI bedeutet. "Wir sind uns sicher, dass die Einführung von iOS 11 und AirPlay 2 das Interesse für vernetzte Musik und die Freude und Flexibilität die damit einhergehen steigern wird. Unser Ziel war es von Anfang an, die Musikerlebnisse der Nutzer zu optimieren, und ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität und Freiheit zu ermöglichen", sagt Simon Peschcke-Køedt.

Libratone ZIPP – Kabelloser Lautsprecher. Neu definiert.

Die dänische Marke Libratone steht weltweit für kabellose Lautsprecher, die sich durch einzigartiges skandinavisches Design, außergewöhnlichen 360° FullRoom-Klang, exzellente Benutzerfreundlichkeit und mannigfaltige Individualisierungsmöglichkeiten dank großer Auswahl an Farben und Materialien auszeichnen. Die Multiroom-Lautsprecherserie umfasst die Modelle ZIPP und ZIPP MINI mit robuster weißer Lautsprecherbasis und Bezügen aus CoolWeave Mesh-Gewebe, ZIPP Nordic Black mit einem Korpus in Mattschwarz und einem Bezug in Graphite Grey, sowie die ZIPP Copenhagen Edition mit eleganter Aluminiumbasis und Überzügen aus weicher italienischer Wolle. Als Pionier im Bereich der Wireless Speaker bietet die dänische Marke Libratone mit seiner ZIPP-Familie die einzigen Lautsprecherlösungen am Markt die vollständig kabellos sind, echten 360° FullRoom-Klang liefern und bei Bedarf das Koppeln mehrerer Speaker zu einem Multiroom-System ermöglichen.

Verfügbarkeit

iOS 11 mit AirPlay 2 wird laut Apple diesen Herbst als kostenloses Software Update verfügbar sein und das Libratone Firmware-Update mit AirPlay 2-Unterstützung wird später in diesem Jahr für sämtliche Modelle der aktuellen ZIPP-Lautsprecherfamilie als kostenlose Aktualisierung über die Libratone-App bereitstehen.

Libratone A/S

Libratone hat es sich zum Ziel gesetzt, den Klang zu befreien und die Musikerlebnisse der Nutzer im Zeitalter des Streamings zu bereichern. Seit der Gründung im Jahr 2009 ist Libratone eines der ersten Audiounternehmen, das sich auch mit der Ästhetik von Lautsprechern befasst, um sie aus der Ecke in die Mitte des Raumes zu holen und darüber hinaus auch den Nutzern für unterwegs eine ideale Audiolösung zu bieten. Der skandinavischen Design-Tradition folgend gestaltet Libratone kraftvolle Soundsysteme, die mit Stoff veredelt für einen besonders warmen, vollen Hörgenuss sorgen. Das seit 2014 in das Unternehmen geflossene chinesische Kapital sowie das technische Know-How der neuen Eigentümer, verhalf Libratone zu einem enormen Fortschritt bei der Produktinnovation. Die Markteinführung von SoundSpaces und des ZIPP-Portfolios seit 2015 sind die ersten Produktneuvorstellungen unter neuer Ägide und markieren den Start in eine neue Libratone-Ära.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.