Umweltfreundliche Verpackungen und E-Commerce-Lösungen, Leitthemen von LGR Packaging auf der Fachpack 2019

(PresseBox) ( OYONNAX Cedex, )
LGR Packaging – Europäischer Spezialist für offset-bedruckte Kartonverpackungen – fokussiert diese Fachpackmesse besonders auf Nachhaltigkeit und E-Commerce Verpackungen und wird Lösungen vorstellen, die die Markterwartungen erfüllen und übertreffen.

Nachhaltigkeit ist seit Jahren im Mittelpunkt LGRs Produkt- und Innovationsprozesse. Optimierte Verpackungsentwurfe, 100% aus Karton wobei nicht recycelbare Materialien vermieden werden, Vorrichtungen um Recycling zu erleichtern: Öko-Design ist Bestandteil jeder Entwicklung. Vorauslaufend auf die Umweltvorschriften hat LGR Packagings Partner Duran Dogan ein metallisiertes Verpackungsmaterial ohne Pet-Folie erfunden: Gloss & Green•.

Gloss & Green• ist ein ökologisches Metallisierungsverfahren, das Kunden Premiumverpackungen mit Hochglanz und hervorragender Recyclingfähigkeit bietet, was von verschiedenen Prüfinstituten bestätigt wird. Gloss & Green• ist die Lösung für Premiumverpackungen der Zukunft und stellt damit vielfältige Marketingmöglichkeiten dar.

Im Bereich E-commerce wird LGR Packaging seine letzten Entwicklungen ausstellen, wie die innovative vielseitige “E-volution” Box für den Getränkemarkt.

Die E-volution Verpackung schützt diskret den Inhalt, erzeugt einen WOW-Effekt beim Öffnen und bietet Markeninhabern Verbindung mit Endverbrauchern. E-volution ist perfekt für E-Commerce Vertriebskanäle, um so mehr wenn Grafikdesign kundenspezifisch ist und hochwertige Veredelungsverfahren verwendet werden.

Besucher der Fachpack werden auch auf LGR Packagings Stand das gesamte Produktportfolio entdecken: Verpackungen aus Feinwellpappe für alle Konsumgütersektoren (Lebensmittel, Wein und Spirituosen, Kleinelektronikgeräte, Spielzeuge, usw.), Premiumverpackungen, pharmazeutische Faltschachteln und Packungsbeilagen.

Mit 13 Standorten in Frankreich, Polen, Belgien, Spanien und in der Türkei erzielt LGR Packaging einen Jahresumsatz von 160 Millionen Euro mit nationalen und multinationalen Kunden. HALLE 7A – STAND 320.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.