Ulrich Kemp wird neuer COO bei LG Deutschland

(PresseBox) ( Willich, )
Ab dem 1. Dezember wird Ulrich Kemp (47) die Funktion des Chief Operating Officer bei der LG Electronics Deutschland GmbH übernehmen. Er hat somit die operative Verantwortung für Marketing und Sales für alle Produktbereiche inne (Information System Products, Unterhaltungselektronik, Mobiltelefone und Hausgeräte). In seiner Funktion berichtet Kemp direkt an den CEO der LG Electronics Deutschland GmbH, William Uk Jung.

"Ich freue mich auf meine Aufgaben bei LG", so Ulrich Kemp. "LG ist eine spannende Marke mit hohem Entwicklungspotenzial und großartigen Produkten, die für Innovation und Lifestyle stehen. Die Herausforderung wird sein, den globalen Erfolg der Marke auch in Deutschland in marktführende Positionen umzusetzen."

Vor seinem Einstieg bei LG verantwortete Kemp bei TSystems neben dem Bereich Sales & Service Management das Geschäft von T-Systems Business Services als Chief Operating Officer. Davor fungierte er als Executive Vice President Central Europe und als Mitglied des Executive Council bei Fujitsu Siemens Computers. Ulrich Kemp war zu Beginn seiner Karriere dreizehn Jahre in verschiedenen Positionen bei Hewlett Packard tätig, zuletzt betreute er dort als europäischer Manager die Geschäftseinheit Internet Startups und somit den Aufbau der Vertriebsorganisation für diese Kundengruppe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.