PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 370440 (LG Electronics Deutschland GmbH)
  • LG Electronics Deutschland GmbH
  • Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
  • 65760 Eschborn
  • http://www.lge.de
  • Ansprechpartner
  • Silvia Finke
  • +41 (41) 76899-43

Papierdünn und rasiermesserscharf: Weltpremiere für den 3D AMOLED-Fernseher von LG auf der IFA 2010

LG läutet mit neuen AMOLED-TVs die nächste Ära des Home Entertainments ein

(PresseBox) (Berlin, ) 2,9 Millimeter mal 79 Zentimeter ? das ist die Erfolgsformel bei LG auf der IFA 2010: Neueste AMOLED-Technologie macht die herkömmlichen Backlights, wie sie heute in LCD-Fernsehern verwendet werden, überflüssig und damit gleichzeitig einen Sprung in der TV-Evolution. Mit einem Film aus Pixeln, die ihr eigenes Licht produzieren, erreicht LG nie dagewesene Helligkeit, Kontrast und Schärfe - im weltweit dünnsten TV-Gerät mit einer Bildschirmdiagonale von 79 Zentimetern (31 Zoll). Die AMOLED-Technologie stellt mit Infinite Contrast Ratio perfekte Schwarzwerte dar und kann so alle Farben inklusive der Graubereiche abdecken. Und das nicht nur im 2D-, sondern auch im 3D-Modus.

Schlanker als jedes Supermodel

Sein ultraschmales Design mit einer Tiefe von nur 2,9 Millimetern macht den neuen AMOLED-TV zu einem optischen Highlight für jede Wohnumgebung, das sich nicht nur unter Designaspekten nahtlos einfügt, sondern sich durch ein neues Befestigungssystem auch ganz einfach an Wänden oder sogar an der Decke anbringen lässt. So kann der TV auch problemlos wieder abgenommen werden und einen neuen Platz finden ? die Halterung macht das Gerät hochflexibel. Gleichzeitig verbessert das praktisch rahmenlose Design mit der nahtlosen Glasoberfläche die Bildqualität und sorgt für noch dynamischere Bilder.

Aber nicht nur Aussehen und Darstellung stehen bei dem neuen AMOLED-Fernseher im Vordergrund: Das Gerät liegt auch vollkommen auf der «grünen» Linie von LG, denn der Verzicht auf schädliche Materialien wie Blei und Quecksilber minimiert den Schadstoffausstoss in der Produktion und erleichtert das Recycling. Und weniger Material und Einzelteile bedeuten weniger Abfall, der die Umwelt belasten könnte.

15EL9500 - der erste AMOLED-TV von LG

Dass AMOLED kein singuläres Thema bei LG ist, beweist der kompakte 15EL9500, den der Technologieführer bereits zur IFA Preview zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert hat. Das Gerät mit einer Bildschirmdiagonale von 38,1 Zentimetern (15-Zoll) verfügt ebenso wie sein grosser Bruder über aktuellste AMOLED-Technologie: Ohne externe Lichtquellen wird so perfektes Schwarz in isfzertifizierter Bildqualität mit bis zu 1,5facher höherer Helligkeit als bei regulären LCD-Fernsehern dargestellt. Die AMOLED-Technologie garantiert gleichzeitig eine höhere Bildfrequenz und LGs Tru Motion 100 Hz Technologie ermöglicht dynamische Bilder mit enormer Tiefenschärfe.

Und auch der Sound kommt nicht zu kurz, denn der 15EL9500 kann sich hier auf die bereits etablierten unsichtbaren Lautsprecher von LG verlassen, die zusammen mit der Clear Voice II-Technologie besten Klang erzeugen.

Die auf der IFA präsentierten Geräte von LG Electronics sind derzeit in der Schweiz nicht erhältlich.

Technische Daten 31 Zoll 3D OLED TV:

- 79cm / 31 Zoll AMOLED
- FULL HD (1920 x 1080)
- Weltweit geringste Tiefe von 2,9mm
- 3D Shutter Technologie
- Mega Kontrastverhältnis
- Free Viewing Angle
- Standfuss drehbar, auch als Wandhalterung verwendbar

Technische Daten 15EL9500 Main Features:

- 38cm / 15.1-Zoll AMOLED
- HD (1366 x 768)
- TruMotion 100Hz
- Kontrastverhältnis (dynamisch): über 10.000.000:1
- Freie Betrachtungswinkel
- 24p Real Cinema (Pull Down)
- Ultra dünne Tiefe (3,2 mm)
- 100Hz Live Scan (120 Hz)
- isf Zertifizierung
- Picture Wizard/AV Mode
- Clear Voice II
- Energieeffizient Unsichtbare Lautsprecher
- DivX- /MP3-/JPEG-Wiedergabe
- 2W + 2W Audioleistung
- HDMI, USB

LG auf der IFA 2010:
Home Entertainment in Halle 11.2
Home Appliance in Halle 1.1, Standnummer 103

LG Electronics Deutschland GmbH

LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 80.000 Mitarbeiter in 115 Niederlassungen rund um den Globus. Der Gesamtumsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2009 43,4 Milliarden US-Dollar. LG ist weltweit der grösste Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten Waschmaschinen, optischen Laufwerken, DVD-Playern sowie Heimkinoanlagen. LG Electronics hat eine langfristige Vereinbarung mit der Formel1(TM) unterzeichnet und ist dadurch «Globaler Partner der Formel1(TM) » und «Technologie-Partner der Formel1(TM) ». Bestandteil dieser Verbindung sind die exklusiven Nennungen und Marketingrechte für LG als der offizielle Unterhaltungselektronik-, Mobiltelefon- und Datenverarbeitungspartner des globalen Sportereignisses.

Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lg.com.

Über LG Electronics Austria GmbH

LG Electronics Austria GmbH ist als Niederlassung zuständig für die Länder Österreich, Schweiz und Slowenien. LG ist diesen drei Ländern mit Produkten aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltselektronik vertreten. Die Niederlassung wurde 2006 gegründet und beschäftigt heute mehr als 70 Mitarbeiter. http://ch.lge.com

Über LG Electronics Home Appliance

LG Electronics Home Appliance konzentriert sich als Impulsgeber der Hausgeräte-Branche auf die Entwicklung «gesunder und grüner Produkte» sowie smarter Technologien und stylishem Design, um Anwendern die tägliche Hausarbeit zu erleichtern. Das Produktportfolio der LG Hausgeräte in der Schweiz umfasst Kühlgeräte, Waschmaschinen, Trockner und Mikrowellen. Der globale Marktführer begeistert seine Kunden mit Innovationen wie dem weltweit ersten interaktiven Kühlschrank, der Waschmaschine mit Dampftechnologie und einer Mikrowelle mit kombiniertem Pizzafach.