LG Optimus Vu: kommt nach Deutschland

Größtes LG Telefon ab September weltweit verfügbar

Ratingen, (PresseBox) - Nach dem erfolgreichen Launch in Korea und Japan feiert das Optimus Vu: im Rahmen der globalen Markteinführung ab September auch sein Debüt in Deutschland. Mit dem weltweit ersten 5- Zoll-Display (12,7 Zentimeter) im 4:3-Format lässt das Optimus Vu: die Trennlinie zwischen traditionellen Tablets und Smartphones verschwimmen und bietet ein vollkommen neues Smart-Device-Erlebnis.

Seit seinem Debüt auf dem koreanischen Markt im März hat sich das Optimus Vu: mehr als 500.000 Mal verkauft, was die Akzeptanz des innovativen Formfaktors durch die Verbraucher beweist. Aufgrund der positiven Resonanz auf das Telefon in Korea führte LG das Optimus Vu: in diesem Monat auch in Japan ein, wo es ebenfalls auf ein positives Echo der Konsumenten stieß.

Beim globalen Rollout wird das Optimus Vu: mit dem schnellen 4-PLUS-1- Quadcore-Prozessor Tegra 3 von NVIDIA ausgestattet sein, der eine hervorragende Balance aus Performance und Energieverbrauch bietet. Die Kombination aus dieser Technologie und dem hochauflösenden 5-Zoll-IPSDisplay mit 4:3-Seitenverhältnis macht das Optimus Vu: zu etwas wirklich Besonderem - kein anderes Device verfügt über eine derartige Bedienfläche. Das Optimus Vu: wird mit verbesserten Versionen von QuickMemo(TM) und Notebook geliefert, zwei Features, die die große Bildschirmfläche optimal nutzen.

"Mit seinem alternativen Formfaktor ist das Optimus Vu: etwas ganz Spezielles selbst in der Kategorie der 5-Zoll-Devices, die sich nach unseren Erwartungen durchsetzen wird, sobald mehr Geräte verfügbar sind", sagt Michael Wilmes, Manager Public Relations der LG Electronics Deutschland GmbH.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 117 Niederlassungen auf der ganzen Welt erzielte LG im Geschäftsjahr 2011 einen Konzernumsatz von 49 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus vier Business Units - Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances und Air Conditioning & Energy Solutions - und einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken.

Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com.

Über LG Electronics Mobile Communications Company

Die LG Electronics Mobile Communications Company ist ein international führender Anbieter und Impulsgeber im Bereich Mobilkommunikation. Mit modernsten Technologien und innovativen Designs gibt LG die Standards im Smartphone-Markt vor und trägt zur Verbesserung des Lifestyles der Konsumenten mit einem rundum verbesserten Smartphone- Erlebnis bei. Als führendes Unternehmen bei 4G LTE-Technologie (Long-Term Evolution) entwickelt LG zukunftsweisende Mobillösungen und erfüllt die Verbraucheranforderungen mit differenzierten LTE-Geräten von höchster Qualität, die alle auf den zahlreichen LTE-Patenten und dem technischen Know-how des Unternehmens basieren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com.

LG Electronics Deutschland GmbH

Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH mit Sitz in Ratingen über 360 Mitarbeiter in den Bereichen Home Entertainment, Mobile Communication, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning, Lighting und Solar. Im Geschäftsjahr 2011 erwirtschaftete die deutsche Tochtergesellschaft des Weltkonzerns einen Gesamtumsatz von knapp 900 Millionen EUR. Ebenfalls 2011 belegte LG Electronics Deutschland den zweiten Platz bei Best Brands - dem deutschen Markenranking (Kategorie Wachstumsmarke).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.