PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 336331 (LG Electronics Deutschland GmbH)
  • LG Electronics Deutschland GmbH
  • Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
  • 65760 Eschborn
  • http://www.lge.de
  • Ansprechpartner
  • Nils Seib
  • +49 (2154) 492-269

LG KP500 Cookie - Eine Million Kekse für Deutschland

Rekordverdächtiger Top-Seller begeistert Anwender in Deutschland mit hoher Benutzerfreundlichkeit bei voller Touchscreen-Funktionalität

(PresseBox) (Willich, ) Eine Million verkaufte LG Cookies in Deutschland ? das kleine Touchscreen-Handy von LG ist ein voller Erfolg. Leicht zu handhaben punktet das LG KP500 mit einem 3-Zoll TFT-Touchscreen und scharfem Kontrast. "Der Erfolg beim Cookie zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind unser Ziel im Handysektor ? die Verdoppelung des Marktanteils ? zu erreichen", sagt Gunter Thiel, Head of Marketing Mobile Communications bei der LG Electronics Deutschland GmbH. "Schlichtes Design in Kombination mit den richtigen Features machen das Handy zu einem Top-Seller." Als Pioniergerät mit Full-Touchscreen im Einsteigersegment belegt das LG Cookie einmal mehr, dass LG bei Forschung und Entwicklung erfolgreich auf Consumer Insights setzt.

Schlicht, einfach, gut

Durch die intuitive Benutzeroberfläche kann das LG KP500 mit den klaren Symbolen auf dem 3-Zoll-Display sofort von jedermann verwendet werden. Das Auto-Rotating-Display zeigt dabei Bilder oder Dokumente immer in der passenden Ausrichtung an, egal wie man das Handy hält. Mit der virtuellen Qwertz-Tastatur oder dem integrierten Stift ist SMS schreiben spielend leicht. Wer es gerne persönlich mag, der speichert seine Lieblingskontakte auf dem zweiten Startscreen oder konfiguriert sein Favoriten-Menü individuell. Der MP3-Player überzeugt durch sauberen Klang und ein wirkungsvolles Equalizing. Das Cookie bietet zudem Extras wie ID3-Tag- Unterstützung und Tonvoreinstellungen. Per Drag&Drop werden die Musikdateien auf das Handy gezogen, ohne vorher eine Software zu installieren. Die 3.0-Megapixel-Kamera ist eine optimale Ergänzung für das Einsteiger-Handy.

Das LG KP500 Cookie ist zu einem Preis von 139 Euro (UVP) in Deutschland erhältlich.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 84.000 Mitarbeiter in 84 Niederlassungen rund um den Globus. Der Gesamtumsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2008 44,7 Milliarden US-Dollar. LG ist weltweit der größte Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten, Waschmaschinen, optischen Laufwerken, DVD-Playern sowie Heimkinoanlagen. LG Electronics hat eine langfristige Vereinbarung mit der Formel1(TM) unterzeichnet und ist dadurch "Globaler Partner der Formel1(TM) " und "Technologie-Partner der Formel1(TM) ". Bestandteil dieser Verbindung sind die exklusiven Nennungen und Marketingrechte für LG als der offizielle Unterhaltungselektronik-, Mobiltelefon- und Datenverarbeitungspartner des globalen Sportereignisses.

Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lg.com.

Über LG Mobile

LG Mobile zählt zu den weltweit führenden Unternehmen für Mobilkommunikation. Durch die Verbindung von smarten Technologien und stylishem Design entwickelt das Unternehmen Mobiltelefone, die Anwender weltweit begeistern. LG setzt auf konvergente Technologien und Geräte für mobiles Internet, um seine führende Rolle im Bereich der Mobilkommunikation weiter auszubauen.

LG Electronics Deutschland GmbH

Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 280 Mitarbeiter in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobiltelefone, Informationstechnologie, Business Solutions und Hausgeräte. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2008 einen Umsatz von 684,61 Millionen Euro. Im Jahr 2006 erhielt das LG Corporate Design Center die höchste Auszeichnung des red dot design awards: "Designteam des Jahres 2006".

Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.de/presse.