PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 599438 (LG Electronics Deutschland GmbH)
  • LG Electronics Deutschland GmbH
  • Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
  • 65760 Eschborn
  • http://www.lge.de
  • Ansprechpartner
  • Michael Wilmes
  • +49 (2102) 7008-334

Exzellente, farbenprächtige Bilder mit LGs neuen 3-Chip LCD-Projektoren

Die neuen, hellen 3-Chip LCD-Beamer mit überzeugen mit gestochen, scharfen Bildern bei der Business-Präsentation

(PresseBox) (Ratingen, ) Hell, natürlich und farbintensiv: Die neue BD-Serie von LG brilliert durch ihre besonders hochwertige 3-Chip-Technologie. Diese erzeugt ein gestochen scharfes Bild ohne Regenbogeneffekt. Die neuen Projektoren BD470, BD460, BD450 und BD430 sind zuverlässig und eignen sich dank der integrierten Lautsprecher auch hervorragend für die Präsentation von Multimedia-Inhalten. Neben der hohen Farbintensität verbessern die bei den Geräten eingesetzten Polysilizium-Chips die Lesbarkeit von Texten und Grafiken und verbessern so die Darstellung von Präsentationen. Zugleich bringen die Geräte eine lange Lebensdauer der Lampen mit: 5.000 Stunden im Eco-Modus oder 4.000 Stunden im Normalmodus. Dabei sind sie mit nur 32 Dezibel (dBA) erstaunlich leise.

Die 3-LCD-Beamer zeichnen sich nicht nur durch ihre überdurchschnittliche Helligkeit aus, sondern generieren hervorragende Bilder bei geringem Energieverbrauch. Die Projektoren sind somit ideal für den Einsatz im Business-Bereich sowie für Schulen. Die leuchtstarke Farbsättigung erzeugt ein scharfes Bild auch in helleren Umgebungen. Frank Sander, Head of Marketing ISP bei LG Electronics, fügt hinzu: "Für eine solche hervorragende Bildqualität benötigt unsere Technologie weniger Energie als herkömmliche Beamer. Die Bildprojektion ist dank der Farbreproduktion augenschonend und vermeidet Farbeffekte."

Eine automatische Quellenerkennung ermöglicht es, digitale Inhalte externer Geräte wie Laptops, Smartphones und Co. problemlos abzuspielen. Alle Beamer der BD-Serie können einfach zwischen dem 16:9 Format für Multimedia-Inhalte oder dem 4:3 Format für Präsentationen umschalten. Außerdem lassen sich die Projektoren ganz bequem über Fernbedienung, OSD-Menü oder über die serielle RS232C-Schnittstelle bedienen.

Die Beamer der BD-Serie unterscheiden sich bei der Bildhelligkeit und Auflösung: Der BD470 führt mit 4.000 ANSI-Lumen das Feld an, während der BD460 über 3.200 ANSI Lumen verfügt. Der BD450 bringt das Bild mit 3.000 ANSI-Lumen auf die Leinwand. Doch auch das Einsteigermodell BD430 reicht mit 2.700 ANSI-Lumen in Räumen mit Tageslicht aus. Während diese Modelle mit XGA-Auflösung ideal sind um Office Inhalte im 4:3 Format anzuzeigen eignet sich der BD460 mit der hohen nativen WXGA-Auflösung (1.280 x 800) hervorragend für Präsentationen mit Multimediainhalten. "Mit den neuen Geräten der BD-Serie bringen wir moderne Business-Geräte auf den Markt, die durch Multimedia-Tauglichkeit, Energieeffizienz und eine hohe Helligkeit perfekt auf die Anforderungen von Unternehmen ausgerichtet sind ", kommentiert Sander. Zum Verkaufsstart Anfang April gibt es zunächst die Modelle BD430 und BD450. BD460 und BD470 folgen im Mai. Die neuen LG Business-Projektoren kosten bei Markteinführung BD430 (UVP) 399,00€, BD450 (UVP) 479,00€, BD460 (UVP) 649,00€ und der BD470 (UVP) 799,00€. Es gilt die bei allen LG Projektoren üblichen 36 Monate Garantie auf die Projektionseinheit.

Weitere Spezifikationen der neuen 3-Chip LCD Beamer:

- 2.700 (BD430) bis 4.000 (BD470) ANSI-Lumen
- Neuer 3x0.63 Zoll Sony Policilicon Chip
- Bis zu 300 Zoll (762cm) Bilddiagonale
- 2x 3 Watt Stereo Lautsprecher
- 1,2-facher Zoom
- Kontrast 5000:1
- HDMI-Anschluss

LG Electronics Deutschland GmbH

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 117 Niederlassungen auf der ganzen Welt erzielte LG im Geschäftsjahr 2011 einen Konzernumsatz von 49 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus vier Business Units Home Entertainment, Mobile Communications, Home Appliance und Air Conditioning & Energy Solutions - und einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com.

Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH mit Sitz in Ratingen über 360 Mitarbeiter in den Bereichen Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliance, Air Conditioning, Lighting und Solar. Im Geschäftsjahr 2011 erwirtschaftete die deutsche Tochtergesellschaft des Weltkonzerns einen Gesamtumsatz von knapp 900 Mio EUR. Ebenfalls 2011 belegte LG Electronics Deutschland den zweiten Platz bei Best Brands - das deutsche Markenranking (Kategorie Wachstumsmarke).

Im Geschäftsbereich Information System Products (ISP) ist LG Electronics Deutschland mit einem breiten Produktportfolio führender Anbieter im Business-to-Business (B2B) Geschäft. LG Deutschland ISP vermarktet LED Monitore, Digital Signage-Lösungen, Projektoren, Optische Laufwerke, Videokonferenzsysteme und Hotel TV-Lösungen.