Aktuelle Monitorumfrage von LG: Männer mögen's groß!

Preis-Leistungs-Verhältnis entscheidendes Kaufkriterium beim Bildschirmkauf / Energieverbrauch und Bildqualität ebenfalls wichtig

Ratingen, (PresseBox) - Halten Männer Ausschau nach einem neuen Monitor, spielen für sie Bildqualität und -größe eine besondere Rolle. Frauen hingegen achten eher auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und einen niedrigen Energieverbrauch. Oder aber sie kaufen gar keine PC-Monitore und überlassen die Entscheidung ihrem Partner. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Umfrage, die TNS Emnid im Auftrag von LG Electronics durchgeführt hat. Ein weiteres Ergebnis: Schülern sind Design und Marke wichtiger als Käufern, die bereits im Arbeitsleben stehen.

Für die Monitorerhebung befragte TNS Emnid Ende August 2012 insgesamt 1.001 Männer und Frauen aus ganz Deutschland. Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick: Unter allen Teilnehmern steht das Preis-Leistungs-Verhältnis mit 45 Prozent der Antworten an erster Stelle der Kaufkriterien beim Bildschirmerwerb. Es folgen niedriger Energieverbrauch (40 Prozent), Bildqualität (38 Prozent), Bildschirmgröße (29 Prozent), aktuelle Anschlüsse wie HDMI, DVI oder Displayport (27 Prozent) sowie Ergonomie, also Aspekte wie Höhenverstellbarkeit oder ein fester Standfuß (11 Prozent). Auf das Design achten zehn Prozent der Befragten, die Marke ist sechs Prozent wichtig. Ein Fünftel der Befragten gab an, keine PC-Bildschirme zu kaufen.

Interessant ist ein direkter Vergleich der männlichen und weiblichen Umfrageteilnehmer. So erklärten 37 Prozent der Männer, dass sie beim Kauf auf die Monitorgröße schauen würden. Bei den Frauen achten lediglich 21 Prozent auf die Größe. Aktuelle Anschlüsse sind 33 Prozent der Männer wichtig aber nur 22 Prozent der Frauen. Die Bildqualität wirkt sich bei 44 Prozent der männlichen Umfrageteilnehmer auf den Monitorkauf aus. Bei den Frauen sind es 33 Prozent. Jede vierte Befragte (25 Prozent) gab zudem an, gar keine Monitore zu kaufen. Bei den Männern kaufen 14 Prozent der Interviewten keine PC-Monitore.

Interessant auch: 53 Prozent der befragten Schüler achten bei der Monitorauswahl auf die Qualität des Bildes und 22 Prozent auf das Design des Gerätes. 15 Prozent ist außerdem die Marke wichtig. Die älteren Befragten zwischen 50 und 60 legen hingegen gesteigerten Wert auf ergonomische Aspekte wie Höhenverstellbarkeit (18 Prozent). In Single-Haushalten kaufen 32 Prozent der Befragten keine PC-Monitore. Familien hingegen achten verstärkt auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis (53 Prozent) und einen niedrigen Energieverbrauch (48 Prozent).

Frank Sander, Head of Marketing Information System Products bei LG Electronics Deutschland, kommentiert: "Unsere Umfrage gibt spannende Einblicke in die Kundenwünsche beim Monitorkauf. Es scheint wirklich kein Stereotyp zu sein, dass Männer eher auf die Technik, Bildschirmqualität und -größe achten. Frauen scheinen den Monitorkauf hingegen häufiger ihrem Partner zu überlassen. Die Ergebnisse dieser Erhebung geben Aufschluss über verschiedene Kaufmuster und Unterschiede zwischen den Altersgruppen und Geschlechtern. Wir haben bei der Entwicklung unserer Geräte immer den Kunden und seine Anforderungen im Blick. Eine Umfrage wie diese ist daher sehr wichtig für uns und die Qualität unserer Produkte."

Alle Informationen in dieser Pressemeldung beziehen sich ausschließlich auf den deutschen Markt. Weitere Informationen zu allen aktuell verfügbaren LG Monitoren finden Sie hier.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 117 Niederlassungen auf der ganzen Welt erzielte LG im Geschäftsjahr 2011 einen Konzernumsatz von 49 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus vier Business Units Home Entertainment, Mobile Communications, Home Appliance und Air Conditioning & Energy Solutions - und einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken.

Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com.

LG Electronics Deutschland GmbH

Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH mit Sitz in Ratingen über 360 Mitarbeiter in den Bereichen Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliance, Air Conditioning, Lighting und Solar. Im Geschäftsjahr 2011 erwirtschaftete die deutsche Tochtergesellschaft des Weltkonzerns einen Gesamtumsatz von knapp 900 Mio EUR. Ebenfalls 2011 belegte LG Electronics Deutschland den zweiten Platz bei Best Brands - das deutsche Markenranking (Kategorie Wachstumsmarke).

LG Information System Products

Im Geschäftsbereich Information System Products (ISP) ist LG Electronics Deutschland mit einem breiten Produktportfolio führender Anbieter im Business-to-Business (B2B) Geschäft. LG Deutschland ISP vermarktet LED Monitore, Digital Signage-Lösungen, Projektoren, Optische Laufwerke, Videokonferenzsysteme und Hotel TV-Lösungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.