Schnell und ganz schön attraktiv - die neue Lexmark E232 und E330 Familie

Lexmark präsentiert neue Familie von kleinen Laserdruckern mit großen Fähigkeiten

(PresseBox) ( Dietzenbach, )
Lexmark International (NYSE: LXK) stellt heute eine neue Familie von Laserdruckern vor, die mit herausragender Druckgeschwindigkeit und Ausstattung, sehr attraktivem Design und einem exzellentem Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.
Mit den Druckern der Lexmark E232 Reihe und der Lexmark E330 Reihe bietet Lexmark für alle Anwendungen vom Arbeitsplatzdrucker bis zum netzwerkfähigen Drucker für kleine Arbeitsgruppen die passende Lösung.
Mit dem attraktiven schwarz/silbernen Gehäusedesign überzeugen die neuen Laserdrucker auch optisch. Die in das Druckergehäuse integrierte, robuste Papierzuführung mit 250 Blatt Kapazität reduziert den Platzbedarf und schützt das Papier vor Staub und Eselsohren. Ein zusätzlicher Einzelblatteinzug sowie ein gerader Papierweg für das Bedrucken schwerer Medien ist natürlich ebenfalls vorhanden.
Die neu entwickelte Druckkassette verfügt über eine getrennt vom Fotoleiter-Kit austauschbare Tonerkassette. Das reduziert die Unterhalts-kosten und die Umweltbelastung, da nur das tatsächlich aufgebrauchte Verbrauchsmaterial ersetzt werden muss.

Der Lexmark E232 bietet hervorragende Ausstattung zum Top-Preis
Mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 21 Seiten pro Minute und einer sehr kurzen Wartezeit von ca. 8,5 Sekunden bis zum Druck der ersten Seite ist der Lexmark E232 auch hohen Anforderungen an die Druckleis-tung gewachsen. Die serienmäßige PCL6-Emulation und die 2.400 IQ-Druckqualität sorgen darüber hinaus für professionelle Ausdrucke mit gestochen scharfen Kanten bei Textdruck und Detailreichtum beim Druck von Grafiken und Fotos. Die serienmäßigen 16 MB Arbeitsspeicher können bei steigenden Ansprüchen auf bis zu 80 MB erweitert werden.
Auch eine zweite Papierzuführung mit 550 Blatt Kapazität ist optional verfügbar. Mit Parallel- und USB-Schnittstellen kann der Lexmark E232 an jedem aktuellen PC oder Macintosh schnell und problemlos als Arbeitsplatzdrucker eingesetzt werden. Optionale externe Netzwerk-schnittstellen erlauben auch eine nachträgliche Einbindung in alle gängigen Netzwerkumgebungen. Der Lexmark E232 mit 250-Blatt-Papierkassette ist für 199 Euro erhältlich. Der auf diesem Modell basierende Lexmark E232t verfügt serienmäßig bereits über die zweite 550-Blatt-Papierzuführung und bietet so einen Papiervorrat von 800 Blatt.

Die Lexmark E330 Reihe bringt Top-Speed und professionelle Ausstattung für Vieldrucker am Arbeitsplatz und im Netzwerk
Wer noch mehr Druckleistung und Vielseitigkeit benötigt, ist beim Lexmark E330 richtig: Er druckt bis zu 26 Seite pro Minute und ist nach weniger als 8 Sekunden mit der ersten Druckseite fertig. Mit den Druckemulationen PostScript Level 3, PCL6 und IBM PPDS bietet er zudem eine hohe Flexibilität für alle professionellen Systemumgebungen und Druckaufgaben. Ein 200 MHz Prozessor sowie die üppige Speicher-ausstattung mit 32 MB RAM erlauben die schnelle Bearbeitung von komplexen Druckaufträgen in höchster Auflösung. Wenn das nicht genügen sollte, kann den Speicher auf maximal 160 MB erweitert werden. Ein optionaler Flashspeicher erlaubt das Hinterlegen von Macros, Logos, Formularen oder kundenspezifischen Schriftarten und gestattet somit eine individuelle Konfiguration des Druckers.
Die als Verbrauchsmaterial erhältliche große Tonerkartusche mit 6.000 Druckseiten Kapazität sorgt auch bei hohen Druckvolumen für geringen Bedienungsaufwand, niedrige Druckkosten und geringe Umweltbelas-tung.
Der Lexmark E330 wird in drei Ausstattungsvarianten angeboten: der E330 mit 250-Blatt-Papierzuführung sowie Parallel- und USB-Schnitt-stellen ist als sehr schneller und flexibler Arbeitsplatzdrucker eine Klasse für sich. Der E332n kann mit der Platz sparend im Drucker installierten Ethernet-Schnittstelle ohne zusätzlichen Konfigurationsaufwand in praktisch jedes Netzwerk eingebunden und so auch in kleinen Arbeits-gruppen eingesetzt werden. Der Lexmark E332tn schließlich wird mit einer zusätzlichen 550 Blatt fassenden Papierzuführung ausgeliefert.

Systemanforderungen, Preise und Verfügbarkeit
Alle fünf neuen Laserdruckermodelle sind ab sofort im Fachhandel verfügbar.
Alle fünf Drucker sind kompatibel zu Windows 98SE, NT 4.0, ME, XP, Windows 2000, Windows Server 2003, MacOS 8.6, MacOS 9.xx und MacOs X sowie Linux, Unix (nur E330, E332n/tn), Citrix und SAP.
Ausführliche Informationen zu den neuen Laserdruckern E232 und E330 sowie Bildmaterial finden Sie ab sofort auf der Website www.lexmark.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.