Digitale Services für den Presseverkauf in Buchhandlungen

PresseMesse und Buchhändlertag 2.0 auf der Frankfurter Buchmesse

Frankfurt/Main-Karlsruhe, (PresseBox) - Im Rahmen der PresseMesse, die vom 10. bis 14. Oktober in Halle 4.2 der Frankfurter Buchmesse stattfindet, präsentieren sich wieder mehr als 1.700 Zeitschriftentitel der Fach- und Publikumspresse auf einer Ausstellungsfläche von über 400 qm. Zielpublikum auf der größten Medienmesse der Welt sind die Buchhändler als interessanter Absatzkanal für Zeitungen und Zeitschriften sowie am Wochenende die Privatbesucher mit hoher Affinität zum Lesen. Der 'Buchhändlertag 2.0' findet am Donnerstag, 11. Oktober, im Rahmen der PresseMesse statt. Im Focus stehen das Firmenkundengeschäft und Best-Practise-Sortimentsbeispiele.

PresseMesse mit neuen Services

In dem fast 500 Bordmeter großen Messeregal der PresseMesse wird es dieses Jahr erstmals neben der Vollsicht-Präsentation zusätzlich integrierte PresseTerminals als 'digitale Berater und Verkaufsassistenten' geben. Die Fach- und Privatbesucher können sich an den PresseTerminals mit Touchscreen über alle ausgestellten Publikumszeitschriften umfangreich informieren und zum Suchwort passende Auswahllisten mit Referenz zum Regalstandort ausgeben lassen. Diese Terminals werden derzeit bundesweit im Buch- und Zeitschriftenhandel eingeführt und tragen dazu bei, die Servicewünsche des modernen Pressekäufers an eine gesteigerte Beratungsqualität und aktive Verkaufsunterstützung am PoS zu erfüllen.


Buchhändlertag 2.0 – Best Practice für Sortimenter

Ein Highlight des PresseMesse-Forenprogramms setzt der Buchhändlertag 2.0, der am Donnerstag, 11. Oktober stattfindet. In Kooperation mit KNV Koch, Neff & Volckmar dreht sich nach dem Buchhändler-Frühstück ab 11 Uhr alles um die Frage des erfolgreichen Firmenkundengeschäftes mit Buch und Presse. Christian Pfautsch, Pfautsch Marketing-Agentur, gibt den Sortimentern wertvolle Hinweise, die sie im Tagesgeschäft direkt umsetzen können.

Ab 13:30 Uhr startet der zweite Teil des Buchhändlertages mit dem Thema 'schnell gefunden – schnell gekauft'. Der VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger informiert die Buchhändler, wie interessant Presse als Zusatzsortiment schon heute ist und warum es in Anbetracht des dynamischen Mediennutzungsverhaltens in Zukunft immer wichtiger wird. Im Mittelpunkt stehen zahlreiche Best-Practice-Sortimentsbeispiele sowie Informationen zu lokalen Services im Internet. Als Referenten treten Hermann Schmidt, Geschäftsführer des Jahreszeiten-Verlags, und Tobias Mai, Geschäftsführer Burda Medien Vertrieb, auf. Die Anmeldung zum Buchhändlertag erfolgt per E-Mail an daniela.meier@pressemesse.de.

Weitere Informationen zur PresseMesse und dem Veranstaltungsprogramm stehen im Internet unter www.pressemesse.de.

Die Veranstalter

Veranstaltet wird die PresseMesse von der Frankfurter Buchmesse und der LeserAuskunft GmbH.

Die Frankfurter Buchmesse ist der größte Umschlagplatz für internationale Rechte- und Lizenzen. Mehr als 7.000 Aussteller aus über 100 Ländern bilden den weltweit wichtigsten Treffpunkt der Buch- und Medienbranche. 285.000 Besucher kommen jedes Jahr nach Frankfurt, wo rund 380.000 Publikationen präsentiert werden.

Die verlagsneutrale LeserAuskunft GmbH unterstützt die Vermarktung von Zeitschriften über alle Vertriebskanäle. Mit über 60.000 aktuellen Einträgen für Abonnements, Einzelhefte, E-Papers, Artikel und presseaffine Zusatzprodukte stellt PresseKatalog die Basis für verschiedene Mehrwertdienste. Mit PresseKatalog.de bietet das Unternehmen das größte und erfolgreichste Netzwerk für Zeitschriften im Internet. Zu den Mehrwertdiensten gehören auch das Presseterminal am PoS, E-Procurement-Lösungen und die PresseMesse.

United Kiosk AG

Die verlagsneutrale LeserAuskunft GmbH unterstützt die Vermarktung von Zeitschriften über alle Vertriebskanäle. Mit über 1 Mio. aktuellen Einträgen für Abonnements, Einzelhefte, E-Paper, Artikel und presseaffine Zusatzprodukte stellt PresseKatalog die Basis für verschiedene Mehrwertdienste. Mit PresseKatalog.de bietet das Unternehmen das größte und erfolgreichste Netzwerk für Zeitschriften im Internet. Zu den Mehrwertdiensten gehören das PresseTerminal am PoS, E-Procurement-Lösungen und die PresseMesse im Rahmen der Frankfurter Buchmesse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.